Allgemein

Wann hört Elon auf? Herbert Diess zu Tesla!?

 

 

Tesla:

Die Entwicklung bei Tesla verläuft weiter wie geplant – sowohl von der Umsatz- und Gewinnseite des Unternehmens selbst, als auch kurzmäßig…

Wie Sie wissen, bin ich hier vor ein paar Jahren bei ca. 30 $ langfristig eingestiegen mit dem Ziel, dass Tesla das Potential hat, zum wertvollsten börsennotierten Unternehmen der Welt aufzusteigen. Immerhin ist Tesla aktuell bereits von „ferner liefen“ auf den 6sten Rang vorgestoßen! Mit einer Marktbewertung von über einer Billionen $ kann man hier auch nicht mehr von einer kleinen Bude sprechen…

Im Jahre 2013 hatte ich Ihnen vorgerechnet, dass im Jahr 2020 Tesla bereits ca. 30 Mrd. $ Umsatz erzielen kann und wohl extrem profitabel wird. In der Tat konnte Tesla in 2020 ca. 31 Mrd. $ umsetzen – und ist aktuell bereits der profitabelste Autobauer der Welt. Mein splitbereinigtes Kursziel, dass ich ein paar Jahre später mit damals astronomisch anmutenden 800 $ veranschlagte – ist auch schon erreicht.

Fazit:

Bisher sind meine Prognosen mit viel Glück 1:1 aufgegangen und nach einer nun Ver35igfachung im Kurs ist Tesla das bislang beste Investment, das ich je getätigt habe.

 

 

Und nun?

Meine persönlichen Prognosen bzgl. der zukünftigen Parameter Umsatz/Gewinn/Kurs bei Tesla habe ich schon seit langer Zeit bis zum Jahr 2030 durchgerechnet. Und laut diesen Berechnungen ist es aus meiner Sicht ratsam, dass ich die Aktien zunächst weiter halte…

Wie genau diese Prognosen aussehen, behalte ich besser für mich…aber – jeder kann sich das gerne selbst ausrechnen. Wie? Zum Beispiel kann man auf Teslas eigene Prognosen schauen:

Tesla selbst plant z. B. in 2030 ca. 20 Millionen Autos pro Jahr zu verkaufen. Dann plant Tesla, dass der Energiesektor in Zukunft eine ähnliche Größe wie der Autosektor einnimmt. Dazu kommen autonomes Fahren, sehr viele Softwaredienste und sehr viele neue Produkte wie der „i-Robot“ etc. …die Umsätze/Gewinne dazu kann man sich dann schnell selbst ausrechnen…

Natürlich: ob Tesla jemals auch nur in die Nähe seiner eigenen Prognosen kommt, ist mehr als unsicher…aber – eben auch nicht ausgeschlossen.

Das Problem bei Tesla ist nach wie vor, dass die meisten Marktteilnehmer solche Prognosen noch immer für einen Witz halten. Aber das ist nicht neu!

Vor Jahren hat man einen Kurs von nur 30$ bei Tesla auch schon als Witz angesehen und eine sichere Pleite Teslas vorhergesagt…und auch die generelle Entwicklung in Richtung Elektroauto wurde ebenso für einen Witz gehalten – …

ÜBER MICH

„Es ist wie im Fußball. Die besten Spieler haben zwar auch Talent – aber sie trainieren auch mehr als die anderen! Wenn Du früh im Leben Deine Begabung erkennst und dann mit Liebe und Hingabe dabei bist…mehr geht nicht!!“

ARCHIV

Archive

SUCHE

ZUM NEWSLETTER ANMELDEN