Tesla – konkurrenzlos!?

Wie Sie wissen, hatte ich vor Kurzem meine „alte Lieblingsaktie“ Tesla mit ca. 225 $ verkauft – und dann mit knapp 190$ begonnen, diese zurückzukaufen…(siehe auchhttps://www.backstagenews.de/2019/05/24/china-usa-tesla-lyft-rwe-wirecard/)…

Mittlerweile habe ich meine „langfristige Position“ im Schnitt mit unter 200$ komplett zurückgekauft…das hierbei „Ersparte“ entspricht nicht gerade einem Riesendeal – aber immerhin…auch „kurzfristig“ bin ich aktuell wieder long in Tesla…na – mal sehen, wie lange diesmal.

Tesla – konkurrenzlos!?

Seit JAHREN wird ja viel geredet, dass der US-Autobauer jetzt endlich Konkurrenz bekommt…der Audi e tron, der Jaguar I-Pace und ein paar weitere sind nun endlich da!

Und? Ja – was soll man sagen…wenn man ehrlich ist: ein großer Wurf ist den „Etablierten“ wohl nicht gelungen – aber wen überrascht das schon?

Ich meine – wenn man einem Konzern, der das Elektroauto verhindern will, ein Elektroauto abkauft – was will man dann auch erwarten? Und genau das bekommt man dann auch…

Oder anders: Tesla ist noch zig Jahre voraus – und ob die „Etablierten“ es aktuell nicht besser können – oder nicht besser wollen – ist zweitrangig – und beides wohl kein Kaufargument für so ein Auto.

Fazit:

Wer ein voll funktionierendes Elektroauto haben will – kommt aktuell an Tesla NICHT vorbei…wie lange das noch so bleibt, kann ich Ihnen nicht sagen…

Konkurrenzlos ist Tesla in jedem Fall auch noch immer im Punkt der Propaganda, die gegen das Unternehmen gemacht wird…da die Etablierten solche Autos eben nicht bauen können/oder wollen bleibt ihnen aktuell auch nur dieser Schachzug…aber auch diese Form von „Marketing“ ist „legitim“ und hat noch immer eine mächtige Lobby – daher ist Tesla noch lange nicht in ruhigen Gewässern…

Henry Littig

backstagenews.de

Geschrieben von Henry Littig