China-USA/Tesla, LYFT, RWE, Wirecard…

Börsen:

Die Börsen bewegen sich aktuell a bissl hoch und runter und werden u. a. von vielen Berichten über die Auswirkungen des Handelsstreites getrieben. Ich habe weiterhin vor, diese Berichte komplett zu ignorieren und weiter auf mögliche positive mittel- und langfristige Entwicklungen zu setzen.

Natürlich – China kann jede Minute z. B. die Autozölle wieder auf 40% anheben oder seinen Bürgern den Kauf von US-Produkten „ausreden“ – aber – warten wir es ab…

RWE:

Hier wurde ich gestern leider ausgestoppt…irgendwie schade – aber zunächst bin ich hier draussen…

LYFT:

Dafür – habe ich ein paar LYFT gekauft – mal schauen, wie sich das entwickelt…

Tesla:

Nach meinem Verkauf bei ca. 225 $ vor ein paar Tagen stürzte die Aktie gestern auf bis zu 186 $ ab…auch der im Prinzip zu späte Verkauf bei 225 $ war demnach noch richtig…gestern habe ich ein paar Tesla-Aktien zurückgekauft…nicht alle – nur einen Teil…ich wollte zwar auf einen neuen Aufwärtstrend warten, bevor ich Tesla zurückkaufe – aber habe gestern dennoch mit einer ersten Teilposition zugegriffen…mal sehen – ich habe da im Augenblick keine großen Erwartungen…ich beobachte das weiter…

Wirecard:

Nach dem RWE leider ausgestoppt wurde, ist Wirecard somit meine einzige größere Postion…na dann…

Henry Littig

backstagenews.de

Geschrieben von Henry Littig