„Eigentlich“ (für mich immer noch das beste Wort an der Börse) wollte ich Ihnen heute etwas anderes schreiben…hatte ich auch schon…allerdings habe ich mich gerade entschlossen, zunächst alles glattzustellen…

Warum?

Ich glaube zwar noch immer, das die Märkte Potential haben – evtl. auch deutliches Potential.

Aber, wie Sie wissen, habe ich zuletzt darauf gesetzt, dass wir ohne Korrektur weiter nach oben laufen.

Das ist jedoch nicht geschehen! So ehrlich muss man sein!

Daher passt meine Marktsicht aktuell nicht mehr 100%ig und ich habe mich entschlossen, zunächst alles zu verkaufen.

Bezogen auf den DAX und meine letzte Kaufempfehlung vom 29.04.2013 ( https://www.backstagenews.de/2013/04/19/neues-dax-kursziel-3/ ) bedeutet das ein Plus von gut 5 %.
Somit erhöht sich das DAX-Tradingplus seit Beginn 2012 auf ca. 57 %…

Fazit:

Ich bin somit zu 100% cash…ob, wann oder auf welchem Level ich wieder einsteige, kann ich aktuell noch nicht sagen. Oft ist das nur eine Frage von Stunden oder Tagen – das kommt ganz auf den Markt und meine Erwartungen an…aktuell sind die Chancen des Marktes für die nächsten Tage aus meiner Sicht bei „nur“ 50/50 – eine klare Richtung ist für mich noch nicht erkennbar…

Henry Littig
backstagenews.de

Geschrieben von admin