Goldkursziel erreicht!!!

Ups – das ging schneller, als wir gedacht haben…
(siehe auch: https://www.backstagenews.de/2008/11/20/gold-s/ )

Der Goldpreis hat unsere Zielmarke (von 740$ aus plus 10%) innerhalb von nur 2 Tagen erreicht!!! Der Preis verteuerte sich in der Spitze von 740 $ auf 829 $ um ca. 12%. Und der Goldaktienindex stieg im gleichen Zeitraum (2 Tage!) um unglaubliche 40%!!!
Leider habe auch ich – wie empfohlen – nur wenig Goldaktien, und dafür mehr Gold-Etfs gekauft…aber, was soll´s? Mit im Schnitt knapp 20% Plus in 2 Tagen kann ich nicht wirklich unzufrieden sein….

Wie geht´s weiter mit dem Goldpreis?

Trader sollten eng abstoppen und sich potenziell lukrativeren Möglichkeiten am Primäraktienmarkt zuwenden – langfristig orientierte Anleger sollten Gold unbedingt halten bzw. zukaufen!!!

Und was machen DAX und DOW?

Ich bin der Meinung, dass wir am Anfang einer mehrwöchigen (bzw. auch mehrmonatigen) Aufwärtsbewegung stehen – möglicherweise kann es in ein paar Tagen nochmals Druck auf die Börsen geben, aber die Zeichen für eine generelle Erholung der Märkte sind unübersehbar! Die Gründe dafür sind sehr einfach: Ich persönlich erwarte innerhalb der nächsten 6 Monate einen massiven Konjunkturrebound und in 6 Monaten eine Börse, die deutlich über der aktuellen Marke notieren wird. Tradingideen: Folgende Werte sehen schon heute wie ein klarer Kauf aus: Microsoft (Symbol MSFT), Metro (MEO) und z.B. Porsche (PAH3), um hier nur einigen zu nennen…

Im Dezemberausblick besprechen wir die aktuelle Situation wieder etwas ausführlicher…

Bis dahin

Backstagenews.de

Geschrieben von admin