Allgemein

2016er Prognose erfüllt…

 

Nun dann doch:

Gestern markierte der S&P ein neues Rekordhoch. Damit ist meine in 2016 aufgestellte Prognose zu 100% erfüllt!

 

In Worten und Zahlen:

2016 prognostizierten wir hier einen bestialischen Aufschwung in US-Aktien bis ca. 2022/2023 für den Fall, dass Trump in 2016 gewinnen würde. Trump gewann und – im Durchschnitt von Dow Jones und Nasdaq-100 – konnten US-Aktien seitdem im Schnitt um ca. 225% zulegen!!! Bestialisch eben…

Wie schon erwähnt, war meine damalige Prognose recht einfach. Jeder, der sich das Wahlprogramm von Trump durchgelesen hätte, wäre zum gleichen Ergebnis gekommen…

Im Vergleich zu den im Schnitt 225% in den USA konnten europäische Aktien im Schnitt im gleichen Zeitraum nur ca. 45% zulegen.

Ja – das sind die Zahlen…

In Worten – haben die Medien den meisten Anlegern natürlich in einer Endlosschleife eingeredet, dass unter Trump alles zusammenbrechen würde – und sich im Gegensatz dazu Europa unter der weitsichtigen Führung von Merkel und Co. glanzvoll entwickeln würde.

 

Fazit:

Zum einen: Prognose erfüllt…zum anderen: Die Worte der Medien und die nackten Zahlen passen häufig nicht wirklich zusammen.

 

Börsen 2022 – wie geht es jetzt weiter:

Gefühlsmäßig haben wir das absolute Hoch vermutlich noch nicht erreicht – aber wer weiß das schon so genau. Grundsätzlich (wie schon seit ein paar Wochen) kann ich mir noch immer eine Korrektur vorstellen – vor allem im Nasdaq-100…aber aktuell bin ich mir unsicher und daher etwas zurückhaltend positioniert.

 

Jahresstart – Glücksstart:

Das Jahr 2022 beginnt für mich mit einen – Stand JETZT – extrem glücklichen Start. Meine Stahlaktien sind hoch, meine Fluglinien – insbesondere der „Sozial-Trade“ im Kranich – sind deutlich hoch, Tesla ist hoch – und der Nasdaq-100 (hier bin ich short) ist runter. Und die am Sonntag angesprochenen Impfaktien (auch hier bin ich short) sind ebenfalls tiefer.

 

Fazit:

5 Positionen – 5 mal mit viel Glück auf der richtigen Seite.

 

Fazit2:

Das ist so natürlich sehr selten – und es ist nur eine Frage der Zeit, bis sich der eine oder andere Wert auch mal gegen mich entwickelt…wenn es z. B. eine Korrektur im Nasdaq-100 gibt, dann könnte z. B. auch Tesla mit nachgeben etc. …schaun wir mal…

 

Henry Littig

backstagenews.de

Geschrieben von Henry Littig

ÜBER MICH

„Es ist wie im Fußball. Die besten Spieler haben zwar auch Talent – aber sie trainieren auch mehr als die anderen! Wenn Du früh im Leben Deine Begabung erkennst und dann mit Liebe und Hingabe dabei bist…mehr geht nicht!!“

ARCHIV

Archive

SUCHE

ZUM NEWSLETTER ANMELDEN

Verwandte Artikel