Allgemein

Kleines Päuschen…

 

Börsen:

Die Märkte konnten zuletzt deutlich rebounden – wie lange noch, ist mir aktuell nicht klar…natürlich kann dies auch der Auftakt einer neuen Aufwärtsbewegung sein – aber auch das ist aus meiner Sicht unklar…

 

Marktsicht:

Meine grundsätzliche Marktsicht ist weiter unverändert. Wie Sie wissen, bin ich noch immer innerhalb meiner „Ur-Alt-Prognose“ aus dem Jahr 2016…und diese lautete: wenn Trump in 2016 gewinnt, dann wird es in den USA eine bestialische Hausse bis ca. 2022/2023 geben…

Bis jetzt lief das Ganze gut bis sehr gut. Aber – noch haben wir nicht 2022/2023…und noch sehe ich – Stand HEUTE – die Möglichkeit einer Korrektur innerhalb der nächsten Monate – und danach einen nochmaligen Anstieg…but – who knows…

Jedoch – wie auch schon seit einiger Zeit erwähnt, fehlen mir am Ende dieser möglichen Bewegung aktuell die eindeutigen Signale etc. …

 

Fazit:

Ich habe zwar weiterhin ein gewisses Gefühl, was als nächstes geschehen könnte – aber eindeutige Trends, auf die man setzen und sich dann darauf „ausruhen“ kann, erkenne ich derweil weiterhin nicht…

 

 

Kleines Päuschen:

Daher lege ich jetzt vermutlich ein kleines Prognose-Päuschen und – evtl. auch ein Trading-Päuschen ein…die aktuellen Trends (long und short) sind einfach zu schnell und zu unvorhersehbar, um das hier schriftlich zu begleiten und auch zu schnell, um hier mit größeren Positionen dabei zu sein…

Und – es ist auch einfach zu gut gelaufen in den letzten Jahren…nun wird es Winter, das Wetter wird neblig – und auch ein Blick auf die Märkte ergibt kein klares Bild mehr…

Daher sollte ich ein Päuschen einlegen…

 

Fazit:

Stand HEUTE (das kann sich, wie Sie wissen, jeden Tag ändern) beschließe ich das Trading-Jahr 2021 mit einer guten Performance – und „versuche“ nicht mehr allzu viel an den Börsen zu machen – noch bin ich short – aber mit eher engen Stops…sprich: das Jahr einfach mal ausklingen lassen…

 

Fazit2:

Wie lange ich mich selbst daran halte – darauf bin ich auch mal gespannt…aber richtig wäre es schon…

 

Fazit3:

Meine kurzfristige Marktsicht heißt also nun: ich habe keine Ahnung, was genau in den nächsten Tagen/Wochen geschieht…noch bin ich short – aber habe kein Problem damit, mich hier ausstoppen zu lassen…und dann bleibe ich vermutlich zunächst cash…

 

Henry Littig

backstagenews.de

Geschrieben von Henry Littig

ÜBER MICH

„Es ist wie im Fußball. Die besten Spieler haben zwar auch Talent – aber sie trainieren auch mehr als die anderen! Wenn Du früh im Leben Deine Begabung erkennst und dann mit Liebe und Hingabe dabei bist…mehr geht nicht!!“

ARCHIV

Archive

SUCHE

ZUM NEWSLETTER ANMELDEN

Verwandte Artikel