Allgemein

Das Rotkäppchen und die böse Omnibus-Falle!?

 

 

Börsen:

Bis jetzt laufen die Märkte weiter wie erwartet und bröckeln aktuell vor sich hin. Als Begründung für die derweil angeschlagenen Kurse wird die böse Omnibus-Variante genannt. (Keine Sorge – ich bin mir bewusst, dass diese „Variante“ anders heißt, aber persönlich lehne ich es ab, mir ständig neu erfundene Namen einprägen zu müssen…)

Ja – die Omnibus-Variante – das kann der Grund sein – muss aber nicht…

 

Fazit:

Ich bin weiter short im Markt und denke, der „echte“ Grund dieser aktuellen Marktbewegung ist eher meine „Null-Bock-Konjunktur-Korrektur-Theorie“ (NBKKT)…wenn ich damit recht haben sollte, so kann es eine größere Korrektur geben, die erst in ca. 2-4 Monaten enden wird…und wenn ich nicht damit recht haben sollte – dann eben nicht…dann decke ich irgendwann meine Leerverkäufe wieder ein, denn: wir befinden uns noch immer in einer gigantischen Hausse – und da werde ich nicht lange dagegen setzen, sollte der Markt drehen…

 

 

NBKKT:

Also, natürlich kann man viele Seiten über diverse Theorien schreiben – aber man kann sich auch kurzfassen. Nachdem es – wie Sie wissen – in der Tat zu einer kurzen „Sektkorken-Konjunktur“ gekommen war, die dann in der Tat von der „Schlafender-Stier-Theorie“ abgelöst wurde – droht uns nun die „Null-Bock-Konjunktur“!

Diese ist – wie üblich – recht einfach erklärt. Wenn man sich mit den Menschen unterhält, so bekommt man den Eindruck, dass der westlichen Menschheit, bedingt durch den ganzen Corona-Wirbel, die Lust auf Konsum komplett vergangen zu schein scheint. Während die Konsumlust schon im Jahresverlauf abgenommen hatte – erscheint sie nun völlig zum Erliegen zu kommen. Kein Wunder – die Menschen wachen so langsam auf und es dämmert ihnen, dass die politische Zwangsjacke immer enger wird. Daran wird man sich zwar auch gewöhnen, aber einen Jubelansturm in den Geschäften, kann ich mir aktuell kaum vorstellen. Und auch die Bestellfreude im Internet sollte leiden…wie viele neue Schuhe will man sich denn noch online kaufen? Es kann also sein, dass sich die Menschen so langsam mit der Situation anfreunden, dass weniger Konsum auch seine Vorteile hat…wozu sich also schon wieder eine neue Sportausrüstung bestellen? Der Kleiderschrank ist doch schon voll genug – und niemand weiß genau, wo und wann man diese Sachen noch tragen „darf“…

Natürlich reden wir hier immer nur über sehr kleine Abweichungen – aber: schon ein winziger Konsumrückgang im 4ten Quartal würde dazu führen, dass die Unternehmensergebnisse, die im Januar …

ÜBER MICH

„Es ist wie im Fußball. Die besten Spieler haben zwar auch Talent – aber sie trainieren auch mehr als die anderen! Wenn Du früh im Leben Deine Begabung erkennst und dann mit Liebe und Hingabe dabei bist…mehr geht nicht!!“

ARCHIV

Archive

SUCHE

ZUM NEWSLETTER ANMELDEN