USA – Judgement Day is coming for Peking-Joe!?…Börsen

 

Börsen:

An den Börsen läuft es weiterhin gut bis sehr gut. Mein favorisierter Markt – der US-Markt – notierte gestern bereits wieder auf einem neuen Hoch…und – ich erwarte weiterhin steigende Notierungen bis MIN 2022.

Jedoch, wenn der Wahlbetrug in den USA auffliegt, könnte es ein paar ungemütliche Tage/Wochen geben. Und – sollte Peking-Joe tatsächlich gewinnen (was ich nicht glaube), dann wird dadurch die Corona-Mafia gestärkt – auch das könnte zu Bewegungen führen…

Merke: Peking-Joe spricht bekanntlich vom nahen „dunklen Corona-Winter“ und träumt wie Merkel von einem Volk hinter Gittern – Trump dagegen spricht vom Leben und vom Aufbruch in den Wohlstand…

 

Fazit:

An den Börsen läuft es aktuell noch wie geplant…

 

Einzelwerte:

Meine größten Positionen sind weiterhin z. B. Tesla, NIO und RWE…wenn man bedenkt, dass sich Tesla und NIO in nur 18! bzw. nur 6! Monaten jeweils ca. VERZWÖLFFACHT haben, dann bin ich vom Meckern aktuell relativ weit entfernt…die anderen Werte, die ich teilweise seit März halte, sind ebenfalls gut gelaufen.

 

Airlines:

Nach wochenlangem Hin und Her mit vielen Zwischenverlusten, war dann gestern auch mal Zahltag…wir schauen, wie es weitergeht…bei Airbus habe ich den Gewinn mitgenommen – die Fluglinien halte ich weiter.

 

Facebook/Twitter:

Hier bin ich seit ein paar Tagen short…nachdem im Wahlkampf klar wurde, dass sich beide Unternehmen der massiven illegalen Wahlmanipulation zu Gunsten von Joe PEKING-Biden schuldig gemacht haben, sollten sich hier einige Nutzer verabschieden – auch wenn Peking-Joe gewinnt. Gewinnt dagegen Trump, droht beiden Unternehmen Schlimmeres…

Sprich: in beiden Fällen eher getrübte Aussichten…daher bin ich short – mit engen Stops…

 

 

Judgement Day!?:

 

Es ist schon komisch, wie bei uns in der BRN – also der Bundesrepublik Nordkorea – dem Volke über die „Medien“ verkündet wird, Joe P. Biden hätte die Wahl gewonnen!!!??? Daher ist die Wahl noch nicht einmal beendet! Und dann folgen noch Nachzählungen und unzählige Klagen…die Entscheidung wird evtl. noch bis zu ca. 30 Tage dauern!

Seit WANN bestimmen die nordkoreanischen Medien den US-Präsidenten??? Ich dachte bisher, das sei Sache der Wähler und der Wahlmänner…auch den Titel „President-Elect“ hat sich Joe P. illegal angeeignet – denn den bekommt man erst Mitte Dezember – wenn die Wahlmänner einen President-Elect bestimmt haben – nicht vorher…

Aber: auch unsere weitsichtige Kanzlerin hat sofort reflexartig Peking-Joe gratuliert…zu WAS eigentlich? Die Wahl läuft doch noch? Vielleicht sollte mal jemand die Kanzlerin informieren…

Denn das ist ungefähr so, als würde man Lewis Hamilton 3 Runden vor Schluss bei leichter Führung zum Sieg gratulieren…und zudem hätte zuvor noch Ferrari einen Protest gegen das Auto von Hamilton eingereicht…hmmm…WER würde dann also ernsthaft Hamilton zum Sieg gratulieren???

 

Merkel:

Ich bin mir mittlerweile nicht mehr sicher, ob unsere Kanzlerin wirklich so bösartig ist – oder ob sie nur von bösartigen Medien und Beratern zu ihren vielen zweifelhaften Taten gedrängt wird…oder Beides? Das ist wirklich schwer zu sagen, wenn man ehrlich ist…

 

 

Und – wer wird die US-Wahl gewinnen?

 

Da lege ich mich fest…zu 80% sehe ich Donald Trump als nächsten rechtmäßigen US-Präsidenten.

Denn – das Ausmaß an Wahlfälschungen und Korruption durch die US-Demokraten hat ein derartiges Niveau erreicht, dass ich mir nicht vorstellen kann, dass dieser hohe Turm aus Lügen nicht zusammenbricht…

Möglich ist alles – aber bei dieser Dimension sollte das auffliegen…es geht um Millionen!!! Stimmen, die gefälscht und/oder durch Software verändert wurden – und, und, und! Bei regulärer Auszählung würde Trump IN ALLEN umkämpften Staaten mit ca. 2,5 – 10% VORNE liegen!!

Mehr möchte ich dazu nicht sagen, aber wenn ich Ihnen nur einen kleinen Teil meines Wissens über die US-Wahl mitteilen würde – die meisten würden es nicht glauben…und das ist nur die Spitze des Eisberges!

 

Prognose:

Wenn der Betrug hält und Peking-Biden der nächste Präsident wird, dann ist es so…

 

Aber wenn die Sache auffliegt, dann kommen Dinge ans Licht, die man bisher für unmöglich hielt—was man dann in Nordkorea davon mitbekommt, kann ich Ihnen nicht sagen…aber NOCH könnte sich jeder selbst über die Sache informieren – natürlich nicht, wenn man nur den Fernseher einschaltet!!!

 

Henry Littig

backstagenews.de

Geschrieben von Henry Littig