Schnellere Erholung der Luftfahrt!?/Trump-Aktien…/Medien…

 

Medien:

Viele fragen sich, warum ich denke, dass Trump relativ sicher gewinnt – obwohl die Medien zu über 90% etwas anderes berichten. Das würde ja bedeuten, dass fast alle Medien „lügen“…

Und – „lügen“ fast alle Medien?

Die Antwort ist ganz einfach: JA!

Man könnte noch hinzufügen, LÜGEN ist das falsche Wort…letztlich geht es um politische Meinungsmache…Wahlkampf bedeutet eben „Krieg“ – und im Krieg werden Lügen zur alltäglichen Waffe…

Ich kann Ihnen gerne mal ausführlich erläutern, wie Medien heute funktionieren…aber heute begnüge ich mich mit ein paar kleinen Details:

Wussten Sie, dass über 90% der US-“Journalisten“ Anhänger der Demokraten sind? Wussten Sie, dass über 90% der US-Medien von demokratischen Organisationen beherrscht werden? Wussten Sie, dass Twitter, Facebook und Google ebenfalls eine klare Linie zu Gunsten der Demokraten fahren?

Falls Sie das noch nicht wussten, dann wissen Sie es jetzt…

Wundert es Sie dann noch, dass über 90% aller „Berichte“ und „Umfragen“ über Trump erstunken und erlogen und somit negativ sind – mit dem Ziel, die Wahl zu ihren Gunsten zu beeinflussen???

Wohl kaum – oder?

Wundert es Sie dann noch, dass Twitter, Facebook und Google die Nachrichtenströme über ihre Algorithmen zu Gunsten von Biden und zu Ungunsten von Trump manipulieren – mit dem Ziel, die Wahl zu ihren Gunsten zu beeinflussen???

Wohl kaum – oder?

Was wir in den Medien sehen, ist nichts anderes als politische Meinungsmache…die im Übrigen völlig normal ist! Denn logischerweise lassen die über 90% medialen Anhänger der Demokraten Herrn Trump NIE in einem guten Licht erscheinen…etwas anderes zu erwarten wäre völlig unlogisch!

Auf die Medien zu vertrauen, was z. B. Trump angeht, ist in etwa so sinnvoll, als wenn man sich direkt bei Biden über Trump „informieren“ würden…ich denke, das ist einleuchtend…

Und DESHALB mache ICH das auch nicht…

 

Fakt ist:

Würde politisch ungefärbt über Trump berichtet, so würde er vermutlich 70-90% aller Stimmen bekommen!!! Kein Witz…

Aber da die Demokraten nun mal die Medien dominieren, ist das Ergebnis natürlich deutlich geringer.

Dennoch – genau wie in 2016: Wenn man sich an den richtigen Stellen informiert, dann kommt man der Wahrheit näher. Und die Wahrheit ist: Trump liegt trotz der Medienkampagne gegen ihn aktuell vorne!

Wie gesagt – das können sie NICHT durch ein paar schnelle Klicks bei Google finden…ich selbst habe Stunden und Tage benötigt, bis ich handfeste Daten hatte…und diese Zeit haben die meisten Menschen nicht bzw. wollen sie auch nicht investieren.

Aber durch meinen Job bin ich nun mal darauf angewiesen, die Realität zu finden. Und genau wie man schon früh im Jahr die Wahrheit über Corona finden konnte – und somit die Börse quasi exakt vorhersagen konnte – so kann man auch die Wahrheit über Trump finden.

Wenn man will! Und als Börsenhändler will und muss ich…denn wer auf die Medien vertraut – hat KEINE CHANCE an der Börse!

 

Fazit:

Trump gewinnt die Wahl zu ca. 90%!!! Er liegt nach realistischen Umfragen aktuell überall deutlich vor seinen Werten in 2016! Aber die 10 % gibt es natürlich auch noch…die demokratisch beherrschten Medien, Facebook, Twitter, Google etc. werden noch alles erdenkliche dafür tun, um die Menschen davon abzuhalten, am 03.11. zur Wahl zu gehen…da kommt evtl. noch einiges!!!

Andererseits – der aktuelle Korruptionsskandal um Joe Biden weitet sich aus…ein normaler Mensch wäre schon längst verhaftet worden…noch berichten die 90% demokratischen Medien nicht oder kaum darüber – sie hoffen, Biden über die Ziellinie zu retten, um dann die Sache zu vertuschen…aber – ich denke nicht, dass das gelingt…

 

Fazit2:

Die USA haben gerade den größten Korruptionsskandal ihrer Geschichte…ein Kandidat des Präsidentenamtes – Joe Biden – ist noch VOR der Wahl der nachhaltigen Korruption zu Ungunsten der USA quasi überführt…und die demokratischen Medien und das FBI!!! decken das…und – das FBI hatte diese Beweise schon seit Ende 2019!!! Die US-Geheimdienste UND das FBI haben das bereits bestätigt!

 

Fazit3:

Wenn Trump gewinnt, muss sich dringend etwas an der Medienlandschaft ändern! Das Volk muss das Recht auf Information zurückbekommen! Sollte Biden gewinnen, ist die Macht der Medien dagegen nicht mehr beherrschbar.

Wenn Trump gewinnt, MÜSSEN dringend neutrale Nachrichtenplattformen entstehen – in den USA und vor allem auch in Deutschland!

 

 

Schnellere Erholung der Luftfahrt!?

 

In Erwartung eines Sieges von Donald Trump habe ich zuletzt wieder Positionen der Airline-Industrie aufgebaut…warum?

Eine Untersuchung des Pentagon hat ergeben, dass die Chance, sich im Flugzeug mit Viren anzustecken geringer ist als in einem Operationssaal! Da die Flughäfen jetzt beginnen, gleichzeitig Schnelltests anzubieten, könnte man den Luftverkehr im Prinzip SOFORT wieder aufnehmen – sogar OHNE anschließende Quarantäne!!! Was logisch ist…

Gewinnt Trump – wird er das möglicherweise sehr schnell umsetzen…

Daher – besteht die Chance, dass Luftfahrtaktien ihren Boden möglicherweise gefunden haben.

Meine Annahme ist natürlich sehr vage…aber, da man vor der Wahl nicht viele Trademöglichkeiten hat, riskiere ich das mal…

 

 

Trump-Aktien:

 

Und – ich habe mir in den letzten drei Wochen eine Position in Halliburton aufgebaut. Diese Posi ist mein „Wettschein“ auf die Wahl. Ich erwarte, dass die Halliburton-Aktie im Falle eines Biden Sieges mittelfristig weniger verliert als sie im Falle eines Trump-Sieges gewinnt…und da ich denke, dass Trump gewinnt, schien mir das als „Wette“ optimal zu sein.

Leider sind Luftfahrtaktien und Wetten auf Trump aktuell ein heißes Eisen – aber nur heiße Eisen kann man gut schmieden…oder – man verbrennt sich…BEIDES ist möglich!

 

Neben diesen neuen „Wetten“ halte ich derweil weiter an meinen anderen Longpositionen fest und sehe höhere Kurse bis zunächst min 2022.

 

Henry Littig

backstagenews.de

Geschrieben von Henry Littig