Corona – mediale Trendwende!?/Börsen/Biden

 

Börsen:

An den Märkten geschieht relativ wenig. Ich selbst trade aktuell auch nicht viel, sondern halte einfach an meinen Werten fest. Meine größten Positionen bleiben vor allem Tesla, dann RWE, Nio und ein paar andere.

Fazit:

Bis zur Wahl (ich erwarte weiterhin einen klaren Sieg von Donald Trump!) – und je nach Ausgang auch noch danach – erwarte ich keine sehr großen Trends mehr…ich halte meine Positionen fest und sehe noch immer höhere Kurse bis zunächst min 2022.

 

 

Corona – mediale Trendwende!?

Wie Sie wissen, konnte ich schon Anfang des Jahres mit den damals verfügbare Daten ausrechnen, dass Corona MAXIMAL so gefährlich ist, wie eine sehr schwere Grippe – mit einer Sterbequote von damals geschätzt 0,1 – 0,3%! (In den Medien damals 5-20%!) Und auch alle damaligen medialen Horrorberichte konnte man schon damals rational erklären. Auch dass der landesweite Lockdown völlig überflüssig war, weil der als Ziel des Lockdowns angestrebte R-Wert von ca. 1 schon ein paar Tage VOR den Lockdown erreicht wurde!!! Wie gesagt – alles Daten vom RKI!!!

Meine damaligen „Berechnungen“ versetzten mich in die Lage, genau im Markttief im März 2020 alles an Aktien zu kaufen, was man kriegen konnte. Und nach meinen Informationen haben das all diejenigen so gemacht, die selbst nachgerechnet haben. Bis heute mit Erfolg.

GLÜCKLICHERWEISE muss ich nun meine Berechnungen etwas anpassen:

Laut RKI haben wir aktuell ca. 2000 Infizierte pro Tag. Laut RKI liegt die Dunkelziffer MINDESTENS 5 mal höher. Also haben wir min. 10000 pro Tag. Es versterben jeden Tag zuletzt im Schnitt ca. 8 Personen an Corona. Das macht eine Sterblichkeitsquote von max. 0,08% – und damit liegen wir nur noch auf dem Niveau einer leichten Grippe!

Sprich: laut den Daten des RKI müssten alle sogenannten „Massnahmen“ sofort eingestellt werden!

Das Dumme ist nur:

Die Zustimmungswerte unserer Kanzlerin sind seit Corona durch ihr „EINGREIFEN“ von 25% auf knapp 40% gestiegen. Somit dürfte klar sein, dass Frau Merkel ihre meist verfassungswidrigen Massnahmen so lange nicht einstellen wird, bis sich größerer Widerstand regt. ABER DEN GIBT ES JETZT!

Immer mehr Ärzte und echte Virologen trauen sich langsam aus ihrer Deckung und prangern das vermutlich illegale Verhalten der Bundesregierung an. Auch gibt es eine Sammelklage gegen unseren Chef-Virologen Christian „D“!

Dass dieser Mann keine Ahnung hat, wovon er spricht, ist schon seit der SARS-Pandemie klar, aber evtl. nur ein kleiner Teil der Wahrheit.

FAKT ist, dass die Bundesregierung nur IHM zugehört hat…und ER hat direkte Verbindungen zu der Firma, welche die sogenannten Corona-Tests (den „D“ entwickelt hat) verkauft.

Diesen „Test“ hat „D“ wohl an nur einem Wochenende zusammengebastelt – OHNE das Virus jemals gesehen zu haben! – und dieser Test spricht auf so ziemlich alles an!!! Und aufgrund der „Ergebnisse“ dieser Tests wurde wohl die weltweite Pandemie ausgerufen. Leider – so scheint es, sind die Tests jedoch nicht dafür zugelassen/vorgesehen/geeignet, Corona-Infektionen nachzuweisen…was auf dem Beipackzettel im Übrigen auch genau so vermerkt ist.

Daher könnte die Klage gegen „D“ durchaus erfolgreich sein. Und DAS wird ein weltweites politisches Erdbeben zur Folge haben!

In jedem Fall kann man beobachten, wie unsere Talkshow-Moderatoren, die jetzt seit Monaten in ihren von unserem Geld bezahlten Sendungen überwiegend Stumpfsinn verbreitet haben, beginnen ZURÜCKZURUDERN!!! Langsam aber sicher…

Man könnte auch sagen: die Ratten verlassen das sinkende Schiff!

Und wie wird die „Regierung“ reagieren? Frau Merkel wird unter allen Umständen versuchen, dass die sogenannte Pandemie in den nächsten Wochen/Monaten mit immer mehr neuen Tests befeuert wird, dass die Bürger weiterhin in einer Angstblase gefangen bleiben. UND – dadurch weiterhin Masken tragen und auf gestrichelten Linien durch den Supermarkt laufen…

Auf jeden Fall kann sich die Lage noch extrem zuspitzen…wie gesagt – die Fernseh-Moderatoren, die an dem Ganzen mitschuldig sind, begeben sich schon mal so langsam in Sicherheit…

Auch wenn Trump am 03.11.2020 wirklich gewinnen sollte, wird sich die Situation für Merkel und Co. dramatisch verschlechtern. Denn Trump hat keine Lust auf Corona – er will die USA blühen sehen. Im Gegensatz zu Merkel! Somit wird Trump schon bald nach der Wahl auch andere Wissenschaftler zu Wort kommen lassen – und nicht nur Merkel-Getreue…und dann wird die „Pandemie“ ganz schnell zu einer normalen Grippe.

Leider ist auch jede normale Grippe eine sehr schwere Erkrankung. Aber so etwas gibt es seit dem Beginn der Menschheit – und niemals ist deswegen jemand zu Hause geblieben.

Fazit:

So oder so – Corona ist bald Geschichte und ich bleibe long an den Märkten. Gefahren für die Börsen sehe ich eher in möglichen weltweiten Unruhen etc., wenn die jeweiligen Weichregierungen ihre neue Macht nicht mehr abgeben wollen…

 

 

 

Biden:

Haben Sie die Debatte gesehen? Ich habe sie mir KOMPLETT als Aufzeichnung angeschaut! Eins ist klar:

Trump ist der klare Sieger. Biden hat wie üblich auf kaum eine Frage geantwortet und nur vorgefertigte Texte abgerufen – und Trump hat wie üblich zu ALLEM Stellung bezogen. Ehrlich, aufrichtig und DIREKT…

U. s. w. und so fort…

ABER – das ist nicht das Wichtigste. Denn DAS war ja klar. Nicht klar war jedoch, dass Biden überhaupt da war und halbwegs klar reden konnte. TROTZ seiner beginnenden Demenz – die er leider hat.

ABER – mir ist etwas aufgefallen! Ihnen auch? Joe Biden hat normalerweise blaue Augen – bei der Debatte hatte er aber SCHWARZE Augen! Und immer, wenn er ein paar vorgefertigte Texte abgerufen hat, starrte er auf merkwürdige Weise auf einen imaginären Punkt in der Kamera.

Ich kann noch nicht sagen, was da genau los war – aber irgendetwas stimmte da nicht…

Schon vor Tagen ist Biden bei CNN mit einem „sprechendem Hörgerät“ erwischt worden…darauf hin hatte Trump verlangt, dass beide vor der Debatte durchsucht und abgecheckt werden – inkl Drogentest für leistungssteigernde Mittel.

Beide wurde von den Demokraten abgelehnt!!! Hmm…

Ich bin gespannt, wie diese Posse um Sleepy Joe weitergeht. Aber man kann diesem Mann definitiv nicht seine Stimme geben…

 

 

Henry Littig

backstagnews.de

Geschrieben von Henry Littig