Positive Neuausrichtung am Arbeitsmarkt!? RKI Zahlen/Öl

 

Wie Sie wissen, erwarte ich eine deutliche Erholung von Wirtschaft und Börsen nach der aktuellen „Krise“…

Da der Fokus der meisten Menschen aktuell eher auf den Fernsehbildschirm mit seinen verängstigenden Nachrichten gerichtet ist, gehen wir hier wie üblich schon mal 2-3 Schritte voraus und beschäftigen uns mit den positiven Folgen der ganzen Angelegenheit.

Denn – natürlich habe ich nicht nur „einfach so“ den tiefen Markt gekauft, sondern ich habe ganz klare Visionen, dass die Wirtschaft NACH der „Krise“ deutlich besser laufen KANN…z. B.:

Es kann eine sehr positive Neuausrichtung am Arbeitsmarkt geben!!!

Wie ist das gemeint?

Ganz einfach – VOR der Krise – (vielleicht erinnern Sie sich noch) – war das Hauptthema der Fachkräftemangel! Es gab zwar grundsätzlich genügend Fachkräfte, nur waren diese nicht am richtigen Ort! 

So gab es z. B. in der Automobilindustrie viel zu viele Fachkräfte…wie jeder weiß, sind hier einige 100 Tausend Stellen überflüssig geworden. Der Verbrenner ist fast tot – und das E-Auto benötigt einfach weniger Teile…DAS IST EBEN SO…doch bisher hatte die Autoindustrie Probleme damit, dies nachhaltig zu vermitteln. 

Ihm Gegensatz dazu: es gibt/gab sehr viele Start-Ups und neue Industrien, die große Probleme hatten, Fachkräfte zu finden.

In einer geregelten politischen Welt, hätte dieses Ungleichgewicht SCHON LÄNGST beseitigt werden können…aber Sie wissen ja – geschehen ist NICHTS.

Durch die „Krise“ jedoch, könnte sich das Problem von selbst lösen. Die Autoindustrie hat nun einige gewichtige Gründe mehr, diese Mitarbeiter (und das sind alles TOPLEUTE!!!) nun freizusetzen…und die neuen Industrien könnten diese Topleute für sich gewinnen.

So können z. B. die Autobauer ihre Verluste minimieren und die neuen Industrien bekommen die Chance, zu wachsen und Umsätze/Gewinne zu erwirtschaften.

Fazit:

Wenn/Sollten nach der Krise alle wieder in Lohn und Brot stehen – aber tatsächlich zuvor eine große Zahl von Mitarbeitern umpositioniert werden – dann fällt das BIP logischerweise nach der Krise DEUTLICH höher aus als vorher!!! Und das mit der gleichen Anzahl an Mitarbeitern!

Es gibt noch einige weitere Gründe, warum wir eine V-Plus-Erholung bekommen könnten, aber ich wollte Ihnen heute nur mal eine davon vorstellen. Ist doch auch mal etwas anderes, in diesen Zeiten…

Und bitte fragen Sie sich nicht, wo man das „nachlesen“ kann…das kann man aktuell natürlich nirgendwo nachlesen, denn auch hier gilt:

Wenn Sie an den Märkten Erfolg haben wollen, dann muss man sich seine Visionen selbst ausdenken…einige davon treten dann ein, andere nicht…aber NUR SO funktioniert es! Wenn Sie hingegen damit warten, bis Sie positive Visionen in der Zeitung lesen, haben die Börsen die Auswirkungen davon IMMER schon vorweg genommen.

„Krise“:

Schon vor 1-2 Monaten habe ich Ihnen vorgerechnet, dass die „Krise“ jetzt abebben müsste – allein weil die warme Jahreszeit kommt…und da enden i. d. R. grippeähnliche Epidemien!!!

Aber – bzw.: laut unserer „Kanzlerin“ endet die Krise ja nur, weil der Reproduktionsfaktor DURCH IHREN LOCKDOWN auf unter 1,0 gesunken sei!!! Haben Sie das auch gehört!? Das hat sie gesagt…

Dumm ist nur, dass das RKI zwei Tage später Daten herausgegeben hat, dass der RF schon VOR dem Lockdown von ca. 3,0 auf 1,0 gesunken war!!! Laut RKI war der exponentielle Höhepunkt der Coronawelle ANFANG MÄRZ!!!

Und somit war der Lockdown laut Daten von RKI und laut Aussagen der Kanzlerin KOMPLETT UNNÖTIG!!! 

Aber keine Angst – das werden sie bestimmt nicht in der Tagesschau hören…

Fazit:

Jedoch – wir wollen nicht so kleinlich sein…denn das ist alles Teil meiner Strategie, die noch immer lautet: in einem Jahr feiert sich die Politik als Retter der Menschheit und Auslöser eines potentiell extremen Wirtschaftsaufschwungs…naja – und wenn das alles so kommt – dann passt doch alles, oder?

Risiken:

Die Risiken für meine Strategie sind beträchtlich. Der Streit ums Geld hat in der EU gerade erst angefangen…die Lockdowns – waren sie nun sinnvoll oder nicht – sind zwar einfach zu verhängen – aber nur schwer wieder aufzuheben…dann kommt die Frage nach dem Sündenbock? Kommen irgendwann Corona-Strafzölle gegen China?…und, und, und…letztlich benötigen wir auch eine weitsichtige Politik – HABEN WIR DIE?

Sie sehen – nach Chancen muss man aktuell suchen – die Risiken bekommt man hingegen frei Haus geliefert…aber – großen Chancen stehen IMMER auch potentiell große Risiken gegenüber…so auch diesmal…die nächsten Wochen werden spannend an den Börsen – so oder so…

Öl:

Ich habe keine Meinung zum Ölpreis – ABER: es wurde schon ausgerechnet, dass der Ölpreis in der Theorie UNTER NULL fallen könnte!!! Ja, wer hätte das gedacht, dass dies möglich ist? Aber – wie schon bei den Zinsen – DAS IST MÖGLICH!!!

Denn – ganz aktuell kann die Produktion allein aus technischen Gründen nicht schnell genug herunter gefahren werden…und bald sind ALLE Lagerstätten gefüllt…und dann – muss man Leute dafür BEZAHLEN, das Öl abzuholen…ja – so einfach könnte das laufen…

Und vielleicht werden die Autofahrer bald auch dafür bezahlt, wenn sie durch die Gegend fahren, um Lagerstätten „frei zu fahren“…

Was aktuell so alles möglich ist…

Henry Littig

Backstagenews.de

Geschrieben von Henry Littig