Nichts Neues/Einzelwerte

Allgemeines Abwarten an den Börsen:

Auch in dieser Woche scheint es noch keinen echten Trend zu geben…die Augen sind auf die USA-China Verhandlungen gerichtet – hier sollen die Vorzeichen aktuell nicht so gut sein – aber, wer weiß das schon so genau…

Fazit:

Kurzfristig ist alles drin – langfristig bleibe ich bullish…

Einzelwerte:

Meine IBM wurden letzte Woche leider mit Verlust ausgestoppt – dafür habe ich meine 3Ts (AT&T, Verizon und Deutsche Telekom) verstärkt – und versuche weiterhin mit diesen Werten die aktuelle Korrektur zu überstehen…ein paar Google habe ich Freitag noch gekauft – aber nur ein bisschen…ich hatte das Gefühl, dass die Nasdaq-Big-Caps jetzt evtl. besser laufen…mal sehen…

Fazit2:

Es gibt also nicht viel zu sagen – daher kann ich mich heute kurz fassen…

Henry Littig

backstagenews.de

Geschrieben von Henry Littig