Unverändert/China

Börsen:

Es gibt kaum Neues zu berichten…die US-Märkte notieren quasi auf All-Time-High und all die erfundenen Negativ-“Nachrichten“ prallen an den US-Börsen ab…

Fazit:

Wir liegen mit unserer Prognose weiter gut bis sehr gut im Rennen…kurzfristig kann ich mir weiterhin fast jede Bewegung vorstellen…5-10% Plus oder Minus an den US-Börsen sind in den nächsten 1-2 Monaten locker `drin…….langfristig bleibe ich weiter bullish.

Oder anders: es gibt nicht viel mehr zusagen – daher können wir uns auch heute wieder kurz fassen…

China:

In den US-China „Verhandlungen“ sehe ich noch das größte „Potential“ für marktbewegende Nachrichten….ich kann mir weiterhin NICHT vorstellen, dass die beiden sich einigen…UND – aus meiner Sicht wäre das bekanntlich ohnehin die beste Lösung. Hier kann es jederzeit zu einem erneuten Abbruch der „Verhandlungen“ kommen – natürlich auch zu einer Einigung….wir werden sehen…

Henry Littig

backstagenews.de

Geschrieben von Henry Littig