Neue Rekorde am US-Aktienmarkt

Der US-Markt – S&P – notiert heute mal wieder auf All Time High!

Ja – das liegt voll und ganz im Rahmen meiner positiven Erwartungen für die US-Konjunktur und die US-Börsen…auch wenn die letzten Tage „steiler“ waren, als angenommen.

Jetzt bin ich gespannt, wie all die US-kritischen „Experten“ und „Kommentatoren“ dies jetzt darstellen. Das Ganze ist doch recht lustig mit anzuschauen…seit über 2 Jahren nutzt diese Zunft jede Gelegenheit, dem „Volk“ mitzuteilen, wie nachhaltig schlecht die Trump-Politik doch sei und vor allem würde sie ja den USA selbst AM MEISTEN SCHADEN…witzig, oder?

Fazit:

Der US-Markt und die US-Wirtschaft laufen unter Trump erwartungsgemäß „wie geschmiert“ – das war von vorneherein klar und das zu leugnen – da muss man schon Tomaten auf den Augen haben. Oder – dafür „bezahlt“!!!??? werden, so etwas seit über 2 Jahren zu behaupten. Immerhin hat die „Zunft“ der Experten es geschafft, den allgemeinen Anleger durch die entsprechende Negativpropaganda von den bisher günstigen Aktien fernzuhalten…daher Fazit2:

Aus meiner Sicht hat die Hausse gerade erst angefangen! Und sollte noch ein paar Jährchen – unter Schwankungen – weiterlaufen…

Aber – ich kann mich natürlich auch täuschen…glaube ich aber nicht…

Henry Littig

backstagenews.de

Geschrieben von Henry Littig