Wieder long…

 

Schon gestern hatte ich Ihnen geschrieben, dass ich mittelfristig schon jetzt Kaufkurse sehe – aber kurzfristig noch warte…

Seit HEUTE bin ich auch kurzfristig wieder long im Markt…ich habe RWE gekauft, Wirecard nachgekauft UND – auch wieder eine „kurzristige Tesla-Long-Position“ aufgebaut…

Also – SORGEN sollte ich mir über diese Entscheidung allein aus dem Grund machen, dass ich wieder Tesla kurzfristig long gekauft habe! Ich meine – was die Produkte und die allgemeine Geschäftsentwicklung bei Tesla angeht, so haben sich meine Erwartungen in den letzten Jahren in etwa erfüllt…meine KURSPROGNOSEN bzgl. Tesla waren jedoch gelinde gesagt „suboptimal“…und „suboptimal“ ist eher eine Übertreibung…

Na ja…

Fazit:

Nachdem ich vor ca. 2 Wochen mit viel Glück aus dem Markt ausgestiegen bin – habe ich heute zurückgekauft…ich denke, kurzfristig könnte es etwas Beruhigung im Handelsstreit geben und die Kurse somit ein wenig anziehen. Und da ich noch immer der Meinung bin, dass vor allem US-Aktien noch deutlich bis zum Jahr ca. 2022 zulegen können – sehe ich die aktuelle Korrektur als Kaufgelegenheit. Ich denke, dass noch immer viel großes Kapital auf der Suche nach güstigen Aktien ist – und die Abgebebereitschaft ist trotz der „Krise“ nicht sehr groß…

 

Henry Littig

backstagenews.de

 

 

 

 

 

Geschrieben von Henry Littig