USA/China

Na endlich – das wurde auch Zeit!

Dass die Chinesen in den Verhandlungen auf Zeit spielen und hoffen/erwarten, so an fairen Bedingungen herum zu kommen, haben wir hier schon oft angesprochen. Donald Trump macht jetzt das einzig Richtige und zieht nun die Zügel an…

Wie das Ganze ausgehen wird, ist unklar – aber im „worst case“ scheiten die Verhandlungen eben…das wäre vermutlich langfristig ohnehin die beste Lösung.

Märkte:

Von meinen größeren Positionen RWE (schon vor ca. 4 Wochen bei knapp 24 verkauft), Lufthansa und VW hatte ich mich ja schon getrennt – aber jetzt – zu tieferen Kursen – stellt sich natürlich die Frage: „Was nun? Wieder kaufen, shorten oder warten?“…aktuell – also um 18:47 Uhr – habe ich mich zunächst für`s Abwarten entschieden…mal schauen…

Fazit:

Langfristig sehe ich die US-Börsen weiterhin ansteigen. Donald Trump macht alles richtig und die USA sollten boomen…nicht mehr und nicht weniger…ob/wann ich auch kurzfristig wieder einsteige, muss ich mir noch überlegen…

Henry Littig

backstagenews.de

Geschrieben von Henry Littig