Höhere Kurse

Es hat den Anschein, als ob die Märkte nach der kurzen Pause jetzt „einfach so“ weiterlaufen.

Nach meiner ABC-Formel passt das auch exakt ins Bild – denn: zu 66% erwarte ich deutlich höhere Kurse und den Anlegern wird so langsam klar, dass die große Rezession eben nur in der Zeitung stand und bestenfalls ein kleines konjunkturelles Päuschen war…

Demnach sollten jetzt Papiere wir Caterpillar – also Werte, die wegen der „großen Rezession“ keiner haben wollte – am besten laufen.

ABER:

Persönlich gucke ich mir das aktuell alles nur an und verweile in meiner z. B. RWE, denn: noch immer besteht das Risiko, dass die USA oder die Chinesen den Verhandlungstisch ganz oder vorübergehend verlassen – und dann geraten eben auch Caterpillar etc. unter Druck.

Fazit:

Meine Prognose bleibt bestehen – die Börsen sollten grundsätzlich laufen – aber kurzfristig bin ich defensiv aufgestellt.

Ich werde oft gefragt, wie hoch denn der DOW im positiven Fall noch ansteigen könnte und ob das Niveau nicht schon jetzt viel zu hoch sei.

Aus meiner Sicht ist das Niveau des DOW eher viel zu NIEDRIG – und falls sich Donald mit den Chinesen einigt, so erwarte ich noch in diesem Jahr weitere 2-5 Tausend Punkte…

Leider kann und möchte ich den Ausgang dieser Verhandlungen nicht vorhersagen, da hier die Chancen zwischen A, B und C ca. gleich sind…

Henry Littig

backstagenews.de

Geschrieben von Henry Littig