Korrektürchen!? – oder Korrektur!?

„Na endlich“ – werden viele sagen…“endlich“ geht der DOW mal ein wenig runter.

Aktuell minus ca. 400 Punkte…

Die große Frage:

War`s das mit der Aufwärtsbewegung? Dreht der Mark jetzt „endlich“ nach unten? Bekommen wir „endlich“ eine Korrektur, die viele erwarten – bzw. – sich evtl. eher „erhoffen“ ? ODER – bleibt es bei einem Korrektürchen?

Meine Prognose:

Es bleibt bei einen Korrektürchen! Der Markt „fühlt“ sich aktuell nicht so an, als würde er nachhaltig nach unten drehen – und ohne neue globale „Krisen“ sollte der heutige Kursrückgang eher eine Kaufgelegenheit sein.

Vielleicht sehen wir morgen oder in den nächsten Tagen noch tiefere Kurse – viel mehr erwarte ich nicht…

ABER: natürlich kann ich mich auch irren…und nur, weil das nicht allzu oft vorkommt, bedeutet das nicht automatisch, dass es auch diesmal „nach Plan“ läuft…aber – ich bin zuversichtlich…

Fazit:

Trotz oder gerade durch das heutige Korrektürchen bleibe ich bei meiner Überzeugung…d. h. ich sehe eine sich deutlich ausweitende Weltwirtschaft – und erwarte steigende Kurse.

Na dann – schau wir mal…

Henry Littig

backstagenews.de

Geschrieben von Henry Littig