Kurzfristig „glatt“…

Wie auf den Strassen – so auch an der Börse…habe mich heute kurzfristig dazu entschlossen, zunächst alle bestehenden Positionen glatt zu stellen (außer die langfristigen) und zunächst „nur“ ein wenig zu traden…

Da meine Tesla-Position eher mager ins neue Jahr gestartet ist, macht dieser Neuanfang vermutlich auch Sinn…

Fazit:

Grundsätzlich kann ich noch immer keinen echten Wendepunkt an den Märkten erkennen – also warte ich weiter ab…natürlich kann sich das jede Minute ändern – aber auch noch Tage, Wochen und/oder Monate anhalten. Bis dahin trade ich ein wenig und versuche die Spannung hoch zu halten…

Henry Littig

backstagenews.de

Geschrieben von Henry Littig