Keine G20-Einigung – auch gut! Tesla/NIO

Wie erwartet gab es zwischen den USA und China keine Einigung. Die Verschiebung der Eskalation um min. 90 Tage muss man jedoch schon als Erfolg sehen.

Als neue Prognose würde ich Folgendes annehmen:

„Irgendetwas“ wird in den 90 Tagen ausgehandelt werden – und wenn es nur ein paar kleinere Kompromisse sind…und – die Chance auf eine größere Einigung ist in jedem Fall jetzt gestiegen. China scheint erkannt zu haben, mit Donald an den Falschen geraten zu sein, der seine „Drohung“, jetzt endlich Gerechtigkeit von China zu fordern, ernst meint!

Da China in diesem Konflikt EINDEUTIG die schlechteren Karten hat und Donald sein Blatt jetzt komplett ausreizt, müsste die Sache wie prognostiziert sehr gut für die USA laufen. Vergessen Sie weiterhin die Sprüche der sogenannten Experten, die Ihnen versuchen zu erzählen: „Im Handelsstreit gibt es nur Verlierer!“…das ist komplett FLASCH – aus meiner Sicht…

Börsen:

Der Präsident wird das „Ding“ gewinnen – und „groß gewinnen“ – für die USA! Und selbst für China wird es am langen Ende gut laufen…daher: ich sehe die Börsenhausse (in den USA) weiterhin bis min. 2021/22/23 laufen – mit Unterbrechungen. Gibt es in den 90 Tagen keine Einigung und es kommt zum großen Handelskrieg, so wird das die Börsen für 3-12 Monate bremsen – mehr nicht! Langfristig bleibe ich also optimistisch – FÜR DIE USA! Ob man jetzt schon – eine mögliche NICHT-EINIGUNG vor der Brust – die breiten US-Indizes kaufen kann, ist ein reines Glücksspiel – aber mit ca. 60-40% Chance…

Einzelwerte:

In dieser Situation fühle ich mich mit meiner einzigen verbliebenen größeren Position – Tesla – weiterhin gut bis sehr gut. Tesla ist für mich aktuell DIE EINZIGE AKTIE der Welt, die ich mit gutem Gewissen durch diese Zeit halten kann…denn für das Tesla-Geschäft geht es vermutlich weiter steil nach oben – so oder so. Die Bewertung der Aktie ist – aus meiner Sicht – noch immer extrem niedrig – und birgt so alle Chancen.

Evtl. ist das ein wenig langweilig – aber ich glaube daran und die Aktie ist zuletzt auch gegen den Markt deutlich gestiegen – also: OK

NIO:

Habe mir in den letzten Wochen eine kleine NIO Position zusammengekauft – mit eher mittelfristigem Charakter…natürlich eine hochriskante Bude – aber mit guten Chancen…

Henry Littig

backstagenews.de

Geschrieben von Henry Littig