Netflix eingedeckt/“Elon“ gekauft…

Meinen Leerverkauf in Netflix habe ich gerade mit gutem Plus eingedeckt – immerhin ist die Bude ca. 10% runter…die Aktie hat zwar weiter Potential nach unten – aber – wer weiß…

Somit habe ich ca. 50% meiner Leerverkäufe an der Nasdaq eingedeckt…short bin ich noch in zwei anderen großen Werten…

Die Chance, dass die Nasdaq am Montag deutlich tiefer steht, ist nach wie vor da – aber sie ist etwas gesunken…daher habe ich die Shortquote weiter reduziert…den Rest stoppe ich eng ab und warte, was geschieht…

Aktuell habe ich zwei Varianten für die Börse:

Entweder der Nasdaq-Index gibt einfach weiter ab…nach und nach – und letztlich durchaus deutlich…oder: zumindest für die nächsten 2-3 Tagen hält sich die Börse – um danach „was auch immer“ zu machen…somit war es für mich heute logisch, einen weiteren Teil mit Plus einzudecken und den Rest zu halten…

An Long-KÄUFE denke ich aktuell NICHT!

Mit einer Ausnahme natürlich:

Heute konnte man „Dank“ Elon Musk wieder die „kurzfristigen“ Tesla-Aktien „günstig“ kaufen…mit seinen Tweets hat er erneut für etwas Druck auf die Aktie gesorgt.

Da wir zuletzt die „kurzfristigen“ Tesla mit ca. 315 $ verkaufen konnten erscheinen die aktuell 267 $ natürlich in der Tat „günstig“…leider kann aus günstig an der Börse jederzeit ein „noch günstiger“ werden…aber Risiken gibt es immer! Heute hat man natürlich Bedenken, dass jederzeit die SEC das Agreement kündigen könnte – aber – ich glaube das nicht – und wenn – dann ist es eben so…

Henry Littig

backstagnews.de

Geschrieben von Henry Littig