RWE/Commerzbank/Tesla/Glückssträhne vorbei?!

Mit ein wenig „Glück“ könnte meine „Glückssträhne“ heute enden, denn:

RWE:

Zum einen habe ich RWE wieder verkauft – und zwar nicht im Tageshoch mit Plus, sondern nahe Tagestief mit MINUS!

Allerdings – „dafür“ habe ich direkt nahe Tagestief Commerzbank gekauft – so dass dies für mich zunächst nur ein Tausch war…..ABER – in jedem Fall der erste realisierte Tradingverlust seit Wochen.

Und:

Tesla – hat ja heute wieder „den Vogel abgeschossen“…natürlich ist dies nicht unerwartet – bei Tesla rechne ich täglich mit hohen Schwankungen und betone auch immer den hohen Unterhaltungswert der Aktie…aber – wie Sie wissen – es gibt eben auch schlechte Unterhaltung…

Auf jeden Fall habe ich die „Chance“ heute genutzt und habe weitere „kurzfristige“ Aktien um 270$ gekauft…bisher hat das immer gut funktioniert…ob es diesmal laufen wird, werden wir sehen.

Allerdings – es ist seit Langem klar, dass Tesla sehr viele und sehr mächtige Feinde hat – und das ist die Hauptbedrohung für diese Firma…die Produkte sind ihrer Zeit weit voraus – daher MUSS die Konkurrenz alle Register ziehen…ob und wie weit die Tesla-Gegner es schaffen werden, der Firma nachhaltig zu schaden, wird man sehen – aber einfach wird es nicht…zumal Herr Musk leider ab und an den Feinden selbst den Silberteller reicht…

Fazit:

Dann bin ich gespannt – wenn das Nachkaufen von Tesla diesmal nicht funktioniert und/oder die „Coba“ nicht läuft…ja, dann ist die Glückssträhne zu ENDE…

Henry Littig

backstagenews.de

Geschrieben von Henry Littig