Tesla – oder: wenn man keine Werbung benötigt/schaltet…

Weltweit geben Automobilkonzerne Milliarden für Werbung aus…und es gibt nur einen Hersteller, der das – bisher – nicht nötig hat, da sich seine Autos von selbst verkaufen – Tesla.

Dass Tesla u. a. auch deshalb in den Medien stark kritisiert wird, sollte einleuchten. Tesla bezahlt die Medien eben nicht…warum sollten die daher „fair“ berichten?

Die Tesla-Zahlen gestern waren – aus meiner Sicht – perfekt…alles läuft genau nach Plan…umso gespannter war ich dann heute auf die Berichterstattung in den Medien: diese ist – wie kann es anders sein – meist negativ…aber so ist es eben, das ist völlig normal.

Witzig dabei ist nur, dass die gleichen Medien, die immer von der sicheren Tesla-Pleite „sprechen“ auch heute wieder „berichten“, dass sich nun schon 4 deutsche Bundesländer einen WETTBEWERB liefern, wer denn die neue Tesla-Europa-Fabrik ansiedeln DARF.

<

Sehr witzig!!! Wieso buhlen die Bundesländer um eine Firma, die doch „sicher pleite“ geht? Börse ist ja selten lustig, aber diesen „Fake-News-Spagat“ möchte wohl niemand gerne erklären…

Henry Littig

backstagenews.de

Geschrieben von Henry Littig