Bella Italia – nächster Versuch…

 

Und – natürlich – „in“ die italienische Börse bin ich mit einem Hebel-ETF auch wieder eingestiegen…

 

Also, „Herr Littig“ – Respekt! Innerhalb von einer Stunde habe ich meine Meinung von wackelig/short auf „jetzt sollte es doch zumindest einen Rebfund oder mehr geben“ geändert…

Ja – super – fühlt sich auch gerade noch so halbwegs OK an…aber das „Dicke Ende“ kommt ja meist zu Schluss…na, mal sehen – man kann immer richtig oder falsch liegen…schaun wir mal, ob sich die respektvolle „Leistung“ auch in klingende Münze verwandelt – oder in noch mehr graue Haare.

Aber – ich hatte Ihnen ja eine lustige Woche versprochen…und dann muss man auch liefern!

 

Henry Littig

backstagenews.de

 

 

 

 

 

Geschrieben von Henry Littig