Lustige Woche!?

Hatte ich Ihnen nicht gestern eine „lustige Woche“ in Aussicht gestellt?

Diese scheint aber schon heute zu beginnen…

Nachdem sich auf dem Kanzlerin-EU-Gipfel ein paar Dinge abgezeichnet haben, die, wenn sie (was in der Merkel-EU leider unwahrscheinlich ist) umgesetzt würden, einen ersten ANFANG zur Lösung des Immigrationskonflikts darstellen könnten, kamen jetzt schon die ersten Einschränkungen.

Hatte Merkel zuvor noch verkünden lassen, dass 14 Staaten Flüchtlinge aus Deutschland zurücknehmen und die CSU müsse damit doch jetzt bitte zufrieden sein – melden sich jetzt erste Staaten (min. 3 der 14) zu Wort und sagen: diese Vereinbarung gibt/gab es überhaupt nicht!

Das ist schon ein „Knaller“ – aber keine Angst…während in jedem normalen Staat eine solche Lüge der Kanzlerin ihr sofortiges ENDE wäre, wird bei uns wahrscheinlich NICHTS geschehen…WIR sind einfach nicht mehr Herr unserer Sinne – so scheint es…aber – das ändert sich gerade in der Bevölkerung!

Daher – vorerst man muss es sehen, wie es ist: es ist Unterhaltung!

Und in der nächsten „Folge“ werden wir jetzt erleben, wie sich die CSU verhält. Wenn diese noch bei Sinnen ist, dann MUSS sie die „Einigung“ der Kanzlerin zwar in Teilen „anerkennen“, aber dennoch umgehend einen nationalen Alleingang umsetzen – denn auf EU Ebene wird ja sehr lange wenig bis nichts geschehen.

Und in der nächsten Folge muss Frau Merkel dann eigentlich unseren Rettungs-Horst entlassen…u. s. w. und so fort.

Sie sehen – die lustige Woche hat bereits begonnen.

Fazit:

Es ist ähnlich wie im Kasperletheater…WIR – also das deutsche Fussvolk – fragen lautstark unsere Elite-Regierung:

„Seid Ihr alle da?“

Und unsere Berliner Besten antworten im Chor:

„Jaaaaaa…“

Darauf dann wieder WIR – also das Fussvolk:

„Ja – aber nicht mehr lange…“

Henry Littig

backstagenews.de

Geschrieben von Henry Littig