Neue Positionierung?

Sehen Sie, so schlimm war es doch – bisher – gar nicht…in der Tat sind die Euro-Märkte wieder etwas angezogen…das „Italien-Problem“ ist zwar noch lange nicht vom Tisch, aber auch hier habe ich mir meine eigenen Gedanken gemacht…doch dazu evtl. später mehr…

Da die EU sich bisher weigert, ihre Zölle auf z. B. US-Autos aufzugeben, wird Herr Trump heute vermutlich die Strafzölle auf Stahl etc. absegnen…leider muss ich ihm dabei recht geben – denn es sind die Chinesen und Europäer, die sich protektionistisch verhalten und nicht die USA..diese werden eben jetzt nachziehen und gleiche Bedingungen einfordern…Sie sehen, mögliche Störfeuer gibt es weiterhin genug…

Aktuell bin ich noch Short in Allianz und der Deutschen Bank – diese Werte konnten die allgemeine DAX-Erholung bisher auch nicht mitgehen – daher war das bisher OK – mehr jedoch auch nicht…hier habe ich sehr enge Stops…das war/ist ohnehin nur ein „Versuchsballon“…

Sonst sind wir noch long in Infineon und Tesla…

Neue Markt-Positionierung?

Aktuell arbeite ich an einer neuen Marktpositionierung…diese werde ich evtl. in den nächsten Tagen beginnen/umsetzen/ausbauen/abschliessen…falls überhaupt…das kommt noch auf das eine oder andere an…

Wenn ich damit durch bin, werde ich Ihnen natürlich meine neue Markt-Positionierung verraten…und – ich denke, dass wird Ihnen gefallen…denn – falls ich das wirklich so umsetze, könnte man diese Positionierung durchaus auch als „erbärmlich“ bezeichnen…aber dazu evtl. später mehr…

Ist heute nicht Feiertag? Vermutlich nicht in jedem Bundesland, aber wenn man mit der Börse zu tun hat, gibt`s ohnehin kaum Feiertage…USA und/oder EU – irgendein Markt hat immer auf…

Henry Littig

backstagenews.de

Geschrieben von Henry Littig