Allgemein

Unverändert/Innogy

Meine Marktmeinung bleibt aktuell unverändert…ebenso halte ich an meinen Positionen fest.

Innogy:

Da ich kurzfristig keine neuen größeren Anschaffungen im Long-Bereich plane/sehe, habe ich mich für einen kleinen Innogy-Trade entschlossen. Meine Rechnung:

Ich habe mir ein paar Innogy-Aktien gekauft. In 2 Tagen gibt es zudem eine kleine Dividende – UND – so der Plan – in den nächsten 1-2 Monaten könnte EON ein Rückkaufangebot für die freien Innogy-Aktionäre unterbreiten, welches evtl. über dem aktuellen Kurs liegt.

Ich denke, zu ca. 80% funktioniert das und ich kann einen kleinen, unspektakulären Gewinn verbuchen…was aber leider bedeutet: zu ca. 20% funktioniert das NICHT…die Zerschlagung von Innogy verzögert sich dann evtl. oder platzt ganz oder, oder, oder – und dann: wird es evtl. einen größeren Verlust geben.

Wenn man hier Chancen und Risiken saldiert, dann kommt unter dem Strich ein Plus raus…was leider nicht heisst, dass die 80% automatisch greifen.

Es ist ungefähr so, als wenn man Ihnen einen Wette 2:1 auf einen Bayern Heimspielsieg gegen Hannover anbietet…das ist auch eine Wette, die saldiert immer ins Plus laufen wird – aber leider nicht, wenn man nur einmal wettet…denn die Bayern gewinnen eben auch nur zu 80% – und zu 20% ist Ihr Einsatz verloren.

So ungefähr könnte/wird es mit Innogy laufen…nichts wildes – nur eine kleine „Sportwette“…

Henry Littig

backstagenews.de

Geschrieben von Henry Littig

ÜBER MICH

„Es ist wie im Fußball. Die besten Spieler haben zwar auch Talent – aber sie trainieren auch mehr als die anderen! Wenn Du früh im Leben Deine Begabung erkennst und dann mit Liebe und Hingabe dabei bist…mehr geht nicht!!“

ZUM NEWSLETTER ANMELDEN

Verwandte Artikel