Reine Nervensache…

Aktuell scheint sich meine „ruhigere“ Positionierung und Shorteindeckung schon auszuzahlen.

Tesla heute deutlich im Plus, RWE leicht im Plus, DAX leicht im Minus…ist OK…

Vermutlich war es sogar gut, heute nicht mehr short zu sein – evtl. hätte ich dann nach der China-Story „nachgelegt“ – aber so lief es letztlich ganz gut für uns.

Zumindest HEUTE!

Und in solchen Börsenphasen sollte man ohenhin nur in Tagen denken.

Morgen – könnte ich mir vorstellen – verstärke ich die DAX-Longposition…aber – bis morgen – ist es noch lang…eine ganze Nacht liegt dazwischen.

Und in der Nacht – sind bekanntlich alle Katzen grau…

Henry Littig
backstagenews.de

Geschrieben von Henry Littig