Freeport verkauft…

So – nun hat die Seele Ruhe…habe gerade die meisten Freeport verkauft und noch ein paar mit engem Stop versehen…sollten die Stops nicht „gehen“, werde ich den Rest vermutlich noch heute oder morgen höher verkaufen..

Somit ist der Freeport-Trade mit einem kleinen Plus abgeschlossen.

Warum?

Gute Frage…“irgendwie“ hatte ich gerade keine Lust mehr auf Freeport…den Tag der Quartalszahlen habe ich noch „riskiert“…aber, da es hier keinen wirklich positiven Katalysator gab, gehe ich einfach `raus…

Ja – natürlich, die Aktie sehe ich mittelfristig dennoch höher…aber – wie gesagt…IRGENDWIE – naja – egal…der Markt ist aktuell zumindest Korrekturanfällig…da muss man eine Aktie, die man leider schon sehr hoch gekauft hat und die sich seit dem nur wenig weiter entwickelt hat, nicht unbedingt halten…

Fazit Freeport:

Mit kleinem Plus draussen – ist OK…nicht mehr und nicht weniger…

Henry Littig
backstagenews.de

Geschrieben von Henry Littig