Butter auf`s Brot…

Herrlich – das ist ja fast wie früher in der dotcom-Blase…gestern – als ich den letzten Newsletter veröffentlichte um die „endlich erfolgte“ Korrektur anzusprechen ( siehe https://www.backstagenews.de/2017/12/endlich/ ), notierte das „Ding“ noch bei ca. 15.500 $….

Heute Nacht ging`s dann schon weiter von knapp 16.000 $ auf gut 12.000 $ runter…schööön…

So bei unter 12 Tsd. $ konnte ich mir den Bitcoin ohnehin in dieser ersten Korrekturwelle „vorstellen“…knapp in diesem Bereich sind jetzt schon gelandet…und der Tag ist noch nicht zu Ende…

Jedenfalls:

Vorhin, als wohl eine gewisse „Panik“ ausbrach, konnte man Bitcoins um 9000 Euro kaufen – und GLEICHZEITIG bei ca. 10000 Euro verkaufen…also wenn ich noch jung wäre, dann würde ich den ganzen Tag Bitcoins handeln…jetzt, als alter Mann, habe ich es bei ein paar Trades belassen und mir nur meine „Butter auf`s Brot“ für das heutige Frühstück verdient…

Dann können wir gespannt sein, wie es hier weitergeht…aber wie schon gesagt – letztlich ist es mir egal…

…so, jetzt hole ich Brot UND Butter raus…

Henry Littig
backstagenews.de

Geschrieben von Henry Littig