Voodoo-Zauber wird nicht helfen!

Heute Abend ist es soweit – heute werden Daimler und MAN – sehr wahrscheinlich – der Lüge überführt…naja, zumindest sehe ich das so!

Und ich werde mich in aller Form entschuldigen, wenn das nicht stimmt!

Ob sich Daimler/MAN auch in aller Form entschuldigen werden, WENN ES STIMMT? Wohl kaum…Lügen und Betrügen ist (siehe Abgas/Dieselskandal etc., etc.) längst salonfähig geworden.

Worum geht es?

Nochmal kurz und knapp: heute will Tesla einen vollelektrischen Schwer-LKW vorstellen – mit min. 200-300 Meilen Reichweite. Elon Musk hat jedoch erst kürzlich gesagt, dass die Erwartungen des Marktes wohl übertroffen werden.

Daimler/MAN dagegen sagen: ein solcher Truck ist UNMÖGLICH, weil technisch a) nicht machbar bzw. b) die Batterie dafür wäre so schwer und teuer, dass sich das Ganze nicht lohnt.

Hmmm – wie wird das wohl heute ausgehen?

Wissen Sie noch, wie damals David Copperfield einen Zugwagon von der Bühne verschwinden ließ?
Natürlich war es ein Trick – was sonst……….und heute? Heute versuchen Daimler/MAN den Tesla-Truck von der Bühne verschwinden zu lassen, bevor er überhaupt da ist!

Das ist geniale Voodoo-Zauber! Aber ich befürchte – das wird nicht funktionieren.

Fazit:

Ich habe keine Ahnung, wie genau der Truck beschaffen ist…und ich habe auch keine Ahnung, wie/ob der Aktienkurs darauf reagiert…aber ich bin mir SICHER, dass der Truck existiert…und der Versuch, ihn noch heute „wegzuzaubern“, wie es D/M versuchen – sollte bei allen „Tricks“ NICHT möglich sein!

Aber warten wir es ab!

Börse:

Sonst läuft alles weiterhin gut…der Dax hat ein wenig korrigiert – unser einziger deutscher Wert (Lufthansa) jedoch kaum…das ist OK – da bleibe ich `drin…

Henry Littig
backstagenews.de

Geschrieben von Henry Littig