Allgemein

DAX – neuer Startschuss durch die EZB

Nun, das Mini-Korrektürchen hat seinem Namen in der Tat alle Ehre gemacht…gerade mal 100 Pünktchen auf 12930 ging´s nach unten – und das werde ich Ihnen jetzt NICHT als Erfolg „verkaufen“ – denn da brauch man wirklich eine Lupe, um das zu erkennen.

Zumal dann die EZB den Markt durch eine „Quasi-Zinswende“ nach oben katapultierte.

Aber – dass kann uns recht sein…denn: eine „Zinswende“ ist aus meiner Sicht NICHT das Ende einer Hausse – es ist der Beginn einer neuen Hausse-Welle, die noch ein paar Jährchen andauern kann.

Und somit läuft der DAX zum einen weiter in meine alte (aufgestellt im Januar) Zielrange von 13.000 – 14.000 Tsd. Punkten…und läuft ebenso auf die neue Range (16.000 – 18.000 Punkte…siehe https://www.backstagenews.de/2017/10/neues-dax-ziel-16000-18000-punkte/ ) zu.

Fazit:

„Läuft“…

Henry Littig
backstagenews.de

Geschrieben von Henry Littig

ÜBER MICH

„Es ist wie im Fußball. Die besten Spieler haben zwar auch Talent – aber sie trainieren auch mehr als die anderen! Wenn Du früh im Leben Deine Begabung erkennst und dann mit Liebe und Hingabe dabei bist…mehr geht nicht!!“

ARCHIV

Archive

SUCHE

ZUM NEWSLETTER ANMELDEN

Verwandte Artikel