DAX/GOLD/Lufthansa

Die „fehlende“ neue DAX Prognose habe ich Ihnen gestern zugeschickt.

Bzgl. der – schon lange „fehlenden“ – Goldpreisprognose wollten wir warten, bis der kurzfristige Abwärtstrend (der seit dem 08.09.2017) endet. Zumindest vorläufig hat der Goldpreis (aktuell um 1300$) nach oben gedreht…also erhalten Sie den Artikel noch heute oder morgen.

Anschließend gucke ich mir noch mal die Lufthansa an und teile Ihnen das Ergebnis mit…

Sonst:

Große Wunderdinge an den Börsen erwarte ich heute nicht, daher können wir uns kurz fassen.

Fazit:

Alles bleibt wie es ist…

Henry Littig
backstagenews.de

Geschrieben von Henry Littig