Eselskarren 2.0 – Autopleite schon 2024?

DAX/RWE:

RWE ist gerade (10:30 Uhr) stärkster Wert im DAX…OK – das ist nur eine Momentaufnahme, aber wenn man nur einen Wert im DAX hält, dann sind wir mit dem Wochenauftakt zufrieden. Auch mit der bisherigen Jahresperformance von RWE – plus ca. 50% – kann man ganz gut leben.
Die Autowerte – also die Branche, vor der wir schon seit langer Zeit beharrlich warnen – notieren derweil wie üblich am Schluss des Feldes…und obwohl das exakt meiner Prognose entspricht, bin ich damit NICHT zufrieden – für mich ist das immer noch unerträglich…

Eselskarren 2.0:

Aber – wenn die Autobranche es unbedingt so haben will – „wat willste machen“?

Ich habe ja schon vor langer Zeit „berechnet“, dass die Pleite der Autoindustrie ca. 2025 eintreten sollte. Leider bin ich geneigt, diesen Zeitpunkt um 1-2 Jahre nach vorne zu verlegen. Aber lassen wir uns dafür noch Zeit bis nach der Bundestagswahl…

Es macht auch keinen Sinn, die aktuellen Enthüllungen zu besprechen – ich nehme an, diese sprechen alle für sich. Letztich ist es wie mit dem Eselskarren – dieser war vermutlich auch irgendwann der Hochpunkt der modernen Fortbewegung. Leider bleibt die Zeit nicht stehen und irgendwann kamen andere „Antriebe“ in Mode. Dass wir hier den Anschluss verpasst haben, scheint klar zu sein. Das kann mal passieren…das ist auch kein Problem – man rappelt sich auf und versucht die Spitze wieder einzuholen.

Aber was machen WIR?

WIR versuchen unter allen Umständen am Eselskarren festzuhalten! Es ist leider kein Witz, aber die deutsche Autoindustrie wird in den nächsten Jahren zig Mrd. Euro in die Weiterentwicklung des Eselskarren (Diesel etc.) „INVESTIEREN“…und auch die Politik wird gedrängt, dass WIR unbedingt weiter mit Eselskarren fahren.

Fazit:

Wir werden auch in Zukunft die besten Eselskarren der Welt produzieren! Schade nur, dass die bald keiner mehr haben will…

Lösung:

Jetzt kann nur noch die Politik helfen! UMGEHEND nach der Wahl muss ein Gesetz her, dass Neuzulassungen von Diesel/Benzinern in Deutschland schon ab 2020!!! verboten werden. Keine Angst, dass ist LOCKER zu schaffen, wenn man WILL. Und so setzen wir uns wieder an die Spitze der mobilen Revolution.

Wahl:

Jedoch – und das muss man leider hinzufügen – wird das nach der Wahl NICHT geschehen. Denn die aktuellen Regierungsparteien, die für alle ausufernden Zustände (und das sind sehr VIELE – wir brauchen die jetzt nicht aufzuzählen, die stehen jeden Tag in der Zeitung) bei uns im Lande verantwortlich sind, werden geschätzte 60-65% der Stimmen erhalten. Was ungefähr so viel bedeutet wie: das Volk ist mit allem einverstanden, was gerade passiert!

Und als gute Demokraten können wir dazu nur sagen:

OK – na dann immer WEITER SO…

Henry Littig
backstagenews.de

Geschrieben von Henry Littig