DAX-Korrektur/Tesla-Prognose eingetroffen…

Die Gesamtmarkt-Korrektur im DAX läuft weiter…noch kann ich kein Ende dieser Bewegung erkennen…möglicherweise befinden wir uns aber aktuell immerhin schon im unteren Bereich der Korrekturrange.

Fazit:

Keine Änderung unserer Marktmeinung…

Tesla:

Unsere Prognose, dass das Model 3 diesmal pünktlich kommt, schein sich zu erfüllen. Laut Tesla wird das erste Model 3 am Freitag produziert. Die hohen Kurse heute zu Beginn habe ich dazu genutzt, meine kurzfristigen Aktien in Tesla zu verkaufen. Ich erwarte ein paar wackelige Tage durch „sell on good news“…meine langfristigen Tesla-Aktien mit Kursziel von min. 650 $ halte ich natürlich weiter.
Sollte Tesla in den nächsten Tagen verstärkt abgeben oder wieder nach oben laufen, werde ich evtl. auch meine kurzfristigen Positionen zurückkaufen…denn grundsätzlich sehe ich höhere Kurse bis Jahresende.

Henry Littig
backstagenews.de

Geschrieben von Henry Littig