Lufthansa – altes Kursziel erreicht/Gesamtmarkt-Korrektur geht weiter…

Die Korrektur an der Börse läuft wie geplant weiter…a bissl hoch, a bissl runter – noch sehe ich kein „Entkommen“ aus dieser Situation…

Fazit Gesamtmarkt:

Erwartungen runterfahren bzw. „unten“ lassen – Nerven schonen – Grill anwerfen…

Lufthansa:

Damit es Ihnen nicht zu langweilig wird, hier noch mal mein „Lufthansa-Bierdeckel-Kursziel“ von 20-40 Euro vom November 2016.

https://www.backstagenews.de/2016/11/lufthansa-bierdeckel-kursziel-20-40-euro/

Wir sind in Lufthansa nicht mehr dabei. Ende 2016 hatte ich Lufthansa u. a. in RWE getauscht, weil ich u. a. des ewigen Streiktheaters überdrüssig war…

Die Kursziele hatten wir jedoch ausdrücklich nicht beanstandet.

Fazit:

Der Tausch in RWE war super – in Lufthansa zu bleiben, wäre aber ähnlich gut gewesen. Lufthansa und RWE sind die beiden besten Aktien im DAX und immerhin konnte der Kranich gestern die 20-Euro-Marke knacken – und ist somit in der Zielrange. Wenn ich noch aktiv in Lufthansa investiert WÄRE, dann WÜRDE ich es vermutlich bleiben.

Henry Littig
backstagenews.de

Geschrieben von Henry Littig