Rocket Internet/DAX/DOW/Käsebrot-Krise beendet?

DAX:

Am Gesamtmarkt lief heute in Deutschland nicht so viel…

DOW:

Sollte der DOW JONES nicht einbrechen? DAS war doch die MEGASTORY von letzter Woche! Unter der üblichen Federführung der New York Times und der Washington Post wurde Herrn Trump erneut der Konsum eines Käsebrotes nachgesagt – mit angeblich gravierenden Folgen für UNS ALLE! Und schon gab es an den Börsen die Trump-Korrektur…

OK – vielleicht stimmt das ja mit dem Käsebrot! Aber wieso ist der Dow Jones heute schon wieder höher als VOR der neuen von diesen Medien angefachten „Börsen-KRISE“?
Das ist jetzt schon das x-te Mal in Folge, dass selbige Medien den Durchschnittsanleger in die falsche Richtung lenken…vielleicht sollten sich die Konsumenten dieser Medien mal die Frage nach dem WARUM stellen?

Rocket Internet:

Der einzige Weg, von diesen „gut informierten“ Medien zu profitieren, ist immer genau das Gegenteil vom dem zu machen, was die so vorschlagen…
Immerhin ermöglichte uns diese Käsebrotkorrektur den Einstieg in Rocket Internet – die natürlich auch vor ein paar Tagen etwas im Kurs nachgaben.
Ob dieser Einstieg letztlich erfolgreich wird – müssen wir noch abwarten. In jedem Fall konnte die Aktie seit Montag Vormittag (da haben wir ein paar gekauft…) ca. 10% zulegen.
Leider bedeutet das im „Fall“ Rocket noch nicht wirklich viel – dafür ist die Aktie zu volatil.

Ich wollte Ihnen noch aufschreiben, was mich zum Kauf der Aktie bewegt hat…dazu evtl. demnächst mehr…

Henry Littig
backstagenews.de

Geschrieben von Henry Littig