Keine Änderungen

Aktuell läuft alles wie geplant und wir können an unserer Strategie festhalten.

DAX und Co laufen „wie Schmitt`s Katze“ und ein Ende der Fahnenstange ist noch lange nicht in Sicht.

Wenn Sie wissen möchten, warum die 2017er DAX Prognose im Durchschnitt aller Banken zu Jahresbeginn nur bei ca. 10700 – 10800 Punkten lag und wir jetzt „trotzdem“ schon Richtung 13.000 laufen, dann schreibe ich Ihnen demnächst mal etwas darüber…

In jedem Fall:

Mein eigenes DAX-Kursziel von 13.000 – 14.000 Punkten bis zum Herbst 2017 (können Sie hier noch mal nachlesen https://www.backstagenews.de/2017/01/neues-dax-ziel-13-000-14-000-punkte-bis-zum-herbst-2017/ ) erscheint heuer bei ca. 12.700 doch gar nicht mehr so abwegig…

Tesla/RWE/Autowerte:

Tesla und RWE sind in der wohlverdienten Korrektur und über die Autowerte sah ich vor Kurzem einen Artikel in einem überregionalen Medium, deren Inhalt fast 1 zu 1 von unserer Webseite stammen könnte..egal – auch ich bin gespannt wie das „alles“ mit den Autowerten ausgeht…

Euro:

Selbst der Euro notiert jetzt fester und sollte weiter laufen.

Fazit:

Keine Änderung in der Strategie.

Henry Littig
Backstagenews.de

Geschrieben von Henry Littig