Kaum Bewegung/Tesla/Lufthansa

An den Märkten gibt es wenig bis kaum Bewegung. Damit können wir in diesen Tagen gut leben.

An meinen Positionen halte ich fest.

Tesla:

Meine neue „Strategie“ hat funktioniert. Ich darf es eben nicht aussprechen!

Habe zuletzt meine Position in Testa wieder verstärkt…und zwar – weil – ???…wie auch immer – seit dem läuft der Wert nach oben…nicht, dass es auch heute weiter danach aussehen würde, aber ich bleibe long in der Aktie.

Lufthansa:

Nur 2 Tage nach meinem Ausstieg gab es dann tatsächlich eine Ankündigung bzgl. des Tarifstreites. Aber – so richtig schlau sind wir noch immer nicht. Bis Ende Januar will man sich einigen – aber ob das funktioniert und falls ja zu welchen Konditionen, ist ungewiss. Somit war unser Entschluss, hier zunächst zu verkaufen aus heutiger Sicht OK.
Schade ist es dennoch – ich hätte gerne klare Verhältnisse in Lufthansa und wäre dann gerne dabei geblieben.

Henry Littig
backstagenews.de

Geschrieben von Henry Littig