E.ON nachgekauft…

In E.ON halte ich jetzt eine „echte“ Position.

Mein erster Kauf vor wenigen Tagen bei 6.23 Euro war vom Volumen her nur ein „Positiönchen“…aber – wie der Mensch so ist – nachdem ich gestern mit 10% Plus aus Lufthansa raus bin, kam mir die Kursschwäche von E.ON heute morgen gerade recht…

Mein Durchschnittspreis in der Bude beträgt jetzt ca. 6.30………sollte sich in den nächsten Tagen noch mal auf höherem oder auch korrigiertem Niveau eine Möglichkeit ergeben, bin ich bereit evtl. noch weiter nachzulegen.

Die gewonnenen 10% in Lufthansa möchte ich jedoch nicht zu zerronnenen 10 % in E.ON machen – daher würde ich vermutlich schon bei ca. 5% Minus stoppen…aber das entscheiden wir dann, wenn es so weit ist.

Henry Littig
backstagenews.de

Geschrieben von Henry Littig