Terror besiegt! DAX läuft!

Nachdem der Terror in Europa als besiegt gelten kann, geht’s an den Märkten weiter aufwärts…daher halte ich an meiner positiven Marktmeinung und somit auch der DAX-Longposition fest.

Terror besiegt? Ja aber – mittlerweile „knallt“ es doch fast täglich! Genau, das ist richtig und war letztlich unvermeidlich. (siehe https://www.backstagenews.de/?s=giftpilze )

Im Grunde müssten sich doch Merkel und Co. höchstpersönlich bei all den Opfern entschuldigen, die sie aktiv auf dem Gewissen haben, oder? Machen sie aber nicht…

Warum? Ganz einfach – weil es kein Terror ist!

Haben Sie das noch nicht gemerkt? Unsere Staatsmedien reden doch gar nicht mehr von Terrorristen – sondern „nur“ noch von psychisch gestörten Einzeltätern! Oder?

Also, wenn Sie mich fragen: als psychisch gestört bezeichnet werden Personen, deren psychisches und auch physisches Verhalten grob von der Allgemeinnorm abweicht. Naja, und das trifft im Grunde auf Kriminelle oder gar Terrorristen IMMER zu…

Fazit:

Man wird uns jetzt immer mehr einreden, dass es nicht Schuld der Regierung sondern gar unsere Schuld ist, dass hier und da etwas geschieht. Weil wir uns nicht genug um diese Erkrankten gekümmert haben.

Und – da perverserweise ein gewisses Mass an Terror ein extremer Wirtschaftswachstumsbeschleuniger sein kann, bleibe ich weiter optimistisch für die Märkte. Ich bin zuletzt bei 9480 eingestiegen und aktuell notieren wir um 10250…ist OK..

Klingt alles irgendwie komisch, oder? Ist aber wahr…

Henry Littig
backstagenews.de

Geschrieben von Henry Littig