Mahatma Gandhi/DAX

Aktuell läuft es wie gewünscht/erwartet. Seit meinem Wiedereinstieg in den DAX (bei 9480) liegen wir nunmehr ca. 500 Punkte vorne…ist OK.

Fazit:

Da bleibe ich dabei. Es besteht die Möglichkeit, dass die Weltbörsen jetzt in eine ca. 1 jährige Aufwärtsbewegung starten – und wir wären von Beginn an dabei. Wäääre ja schön…

Aeroflot und Sberbank notieren ebenfalls dem Hoch und selbst Tesla konnte sich zuletzt wieder etwas freundlicher präsentieren.

Tesla/Gandhi

Bei Tesla nimmt der Gegenwind aktuell natürlich zu. Kaum ein Autohersteller, der seine Lobbyisten nicht in den Kampf gegen Tesla schickt und versucht der Firma Steine in den Weg zu legen. Mal sehen, wie das Ganze ausgeht. Von dem neuen „Masterplan“, den Elon Musk für diese Woche angekündigt hat erwarte ich persönlich nichts. Eher etwas tiefere Kurse…aber insgesamt bleibe ich langfristig positiv. Aber wie heißt es doch so schön:

„Zuerst ignorieren sie Dich, dann lachen sie über Dich, dann bekämpfen sie Dich und dann gewinnst Du“ (Mahatma Gandhi)

Tesla ist jetzt definitiv in dritten Stadium angekommen – ob sie den Kampf gewinnen, bliebt abzuwarten. Die Autoindustrie ist sehr mächtig…

Henry Littig
Backstagenews.de

Geschrieben von Henry Littig