DAX/Euro/Luke

Der Dax ist den letzten Tagen wie erwartet eher unkontrolliert geschwankt und auch die nächsten Tage könnten wechselhaft bleiben.

Aber das macht nichts – wir sind long dabei (letzter Kauf um 10370) und gerade über Weihnachten brauchen wir uns nicht großartig neu zu positionieren. Das Stop hebe ich ein wenig an, so dass es in jedem Fall auch in diesem Trade „Bescherung“ gibt.

Lufthansa…

…bleibt aus meiner Sicht der einzige Wert mit echtem Potential…auch heute ist die Aktie sehr stark im Markt und notiert aktuell auf 10-Monats-Hoch…da bleibe ich `drin…

Euro:

Wenn ich etwas machen müsste, dann würde ich evtl. Euro gegen Dollar kaufen. Die vielzitierte „sichere Parität“ ist noch weit und wird aus meiner Sicht ohnehin nicht kommen. Daher sieht der Euro um 1.09 gerade wie ein Kauf aus…

2016:

Auch heute sehe ich für 2016 noch nicht klarer…evtl. gehe ich mit gemischten Gefühlen, mit DAX-Trading-Positionen und nur mit einem Aktienfavoriten – Lufthansa – ins neue Jahr. Joa mei – das war schon in den letzten Monaten die richtige Strategie und wir müssen das Rad auch im neuen Jahr nicht zwangsläufig neu erfinden…machmal gibt die Börse einfach nicht mehr her…aber vielleicht kommt die große Erleuchtung ja noch…

Star Wars – „Luke Prognose“ VOLL erfüllt!

Schön, oder? Ich will Ihnen ja nicht zu viel verraten, falls die den Film noch nicht gesehen haben – aber meine Luke Skywalker Prognose vom 14.12. ist VOLL aufgegangen. „VOLL“ trifft es auch am Besten – denn der Knabe sitzt tatsächlich auf einem trostlosen Planeten und trinkt eine Flasche Jack Daniels nach der anderen.

Kein Wunder…das Angebot, mit seinem Vater über die Galaxis zu herrschen, hatte er ja seinerzeit großmütig ausgeschlagen…aber – wo Schatten ist, ist auch Licht! Ich sage nur „Natursteintreppe“!!!
Achten Sie mal drauf! Hat er doch tatsächlich eine ganz akkurate Natursteintreppe verlegt – vom Strand bis zur Spitze seines grünen Wohnhügels…wenn Sie den Film sehen, wissen Sie, was ich meine…

Henry Littig
backstagenews.de

Geschrieben von Henry Littig