DAX cash

Der Rest meiner DAX-Leerverkaufsposition wurde heute um 10050 ausgestoppt…incl. des u. a. schon gestern eindeckten Teils ergibt sich ein Plus von ca. 150 Pünktchen.

Somit bin ich im DAX wieder cash und erwarte für die nächsten Tage keine klare Richtung.

Milchmädchenrechnung:

In den letzten 7 DAX-Shorts haben wir insgesamt ca. 2050 Punkte Plus gesammelt. Wenn man das auf die 11100 Punkte – auf diesem Niveau bin ich aus dem DAX raus und habe auf die Baisse gesetzt – addiert, so kommt man auf einen virtuellen DAX-Verkauf bei 13150 Punkten…ja – wenn man will, kann man es sich so „Schönrechnen“…

Der Apple-Short notiert weiterhin mikroskopisch im Plus…evtl. decke ich hier heute noch ein – mal schauen…

Lufthansa halte ich fest…

Fazit:

Es ist bisher nicht viel geschehen in dieser Woche…

Henry Littig
backstagenews.de

Geschrieben von Henry Littig