Allgemein

DAX/Lufthansa

Meine Strategie bleibt unverändert…ich bin weiter long in Lufthansa (aktuell um 10:40 Uhr mit Plus 1,5% auf ca. 12 Euro mal wieder bester DAX-Wert) und meide den Gesamtmarkt.

Lufthansa ist m. M. n. eine der sehr wenigen Aktien – weltweit! – , die in den nächsten Monaten gutes Kurspotential haben…

Bis jetzt läuft das auch ganz gut…das Problem ist jedoch der…

…DAX:

Denn der DAX befindet sich in einer Baisse. Kaufen sollte man hier weiterhin nicht – es kann zwar jederzeit zu einem Plus von 500-1000 Pünktchen kommen, aber eben auch jederzeit zu einem Minus von 500-1000 Zählern. Und die zweite Möglichkeit ist in einer Baisse immer einen kleinen Tick wahrscheinlicher!

Daher – sollte der Markt als nochmals deutlich abgeben, bevor es den nächsten Rebound gibt, so kann das kleine Plänzchen „Aufwärtstrend in der Lufthansa“ sehr schnell zertreten werden…

Fazit:

Ich denke, dass man in Lufthansa im schwachen, neutralen oder starken Gesamtmarkt besser als der Durchschnitt abschließt – und das ist in so einem Markt in jedem Fall mehr als die halbe Miete…und daher vertretbar…

Henry Littig
backstagenews.de

Geschrieben von Henry Littig

ÜBER MICH

„Es ist wie im Fußball. Die besten Spieler haben zwar auch Talent – aber sie trainieren auch mehr als die anderen! Wenn Du früh im Leben Deine Begabung erkennst und dann mit Liebe und Hingabe dabei bist…mehr geht nicht!!“

ARCHIV

Archive

SUCHE

ZUM NEWSLETTER ANMELDEN

Verwandte Artikel