Allgemein

Ruhige Woche?

Aktuell sieht es für mich nach einer ruhigen Börsenwoche aus. Nennenswerte Kursveränderungen im DAX – vor allem nach unten – erwarte ich zunächst nicht…aber die Woche ist ja bekanntlich lang.

Von den DAX-Titeln sehen Aktien der Commerzbank aktuell recht gut aus…

Euro:

Ca. zwei Drittel meiner in der letzten Woche neu aufgebauten Shortpositionen habe ich vorhin mit gut 2 Cent Plus geschlossen – den Rest knapp über Einstand gestoppt. Damit sollte der Gewinn gesichert sein. Im letzten Euro-Longgeschäft (gegen $) konnte ich zwar einen mageren knappen Cent Plus „mitnehmen“, musste durch den Zeitwertverlust von Hebelpositionen dennoch einen Verlust realisieren.

Bisheriges Euro-Fazit:

Als bekennender Nicht-Währungsexperte konnte ich die Richtung des Euro in den letzten 3 Geschäften immerhin richtig „erraten“.

Im Gegensatz zu den meisten „echten“ Währungsexperten halte ich den Euro weiterhin für unterbewertet und sehe mittel- und langfristig auf der Longseite erhebliches Potential…kurzfristig eher uneinheitlich…den von vielen gesehenen unausweichlichen Sturz auf die Parität – und darunter – halte ich für möglich, jedoch derzeit noch immer nicht für wahrscheinlich…

Henry Littig
backstagenews.de

Geschrieben von Henry Littig

ÜBER MICH

„Es ist wie im Fußball. Die besten Spieler haben zwar auch Talent – aber sie trainieren auch mehr als die anderen! Wenn Du früh im Leben Deine Begabung erkennst und dann mit Liebe und Hingabe dabei bist…mehr geht nicht!!“

ARCHIV

Archive

SUCHE

ZUM NEWSLETTER ANMELDEN

Verwandte Artikel