Lufthansa

Ja, die letzten 3 Versuche im DAX waren erfolgreich…bei den letzten 3 Versuchen in der Lufthansa ging`s jedoch 2 Mal daneben…einmal leider durch den Absturz…

Aber – alle guten Dingen sind ja bekanntlich 4…oder waren`s drei?

Damit es also nicht langweilig wird, habe ich meine Restpositionen im Kranich in den letzten Tagen leicht verstärkt und auch heute zu hohen Kursen (um 12.15) nochmal vermehrt zugegriffen – so versuche ich, der DAX-Lotterie ein wenig zu entfliehen…ich setze hier auf einen kursmäßigen Befreiungsschlag…wenn es so läuft, wie ich es mir vorstelle, dann müsste es rasch aufwärts gehen…ein erneutes Abbröckeln würde dagegen nicht in mein „Bild“ passen…

Daher:

Enges Stop – Ziel sind 14 – 15 bis Ende September…könnte auch schneller gehen, wenn`s läuft…

Henry Littig
backstagenews.de

Geschrieben von Henry Littig