DAX

Ich habe mich gestern Nachmittag wieder in den DAX „getraut“ und auch gerade noch mal zu höheren Kursen nachgekauft.

Sollte der Markt heute nicht mehr nachhaltig unter Druck geraten (Aktuell bei ca. 11170 – es wäre schön, wenn „er“ heute nicht wesentlich unter diesem Niveau schließt – gegen einen deutlich höheren Close habe ich selbstredend nichts), erwarte ich schon in der nächsten Woche DAX Werte jenseits der 11500 Pünktchen-Marke. Gerät der Markt dagegen heute im Handelsverlauf wieder unter die Räder, wäre diese Dynamik nicht mehr gegeben. Aber – Risiken bestehen immer…

Griechenland:

Wenn man zwischen den Zeilen liest, dann ist eine „Art der Einigung“ in der nächsten Woche aus meiner Sicht etwas wahrscheinlicher geworden. Das könnte die Kurse treiben. Und wenn nicht – dann glaube ich nicht an einen deutlichen Rücksetzer, da der worst case vermutlich bereits eingepreist ist. Daher ist das Marktrisiko ab jetzt vermutlich geringer als die Chance – und daher macht ein Kauf Sinn..

Henry Littig
backstagenews.de

Geschrieben von Henry Littig