DAX – nächstes Kursziel erreicht!

Auch unser nächstes kurzfristiges Kursziel im DAX (11200 bis 11700 Punkte) wurde erreicht.
Die Strategie, Themen wie Griechenland und Ukraine entgegen dem negativen Nachrichtenstrom zu ignorieren, ist aufgegangen.

Und nun? Sowohl mein kurzfristiges Kursziel (bis 11700) als auch das generelle Kursziel von 12000 Punkten bis Mitte des Jahres lässt uns noch ein wenig Luft, so dass wir hier derzeit nichts verändern müssen.

Die Einzeltitel laufen ebenso…z. B. Infineon, meine „Lieblingsrüstungsaktie“, Facebook, Apple…etc…

Einzig Tesla tanzte aus der Reihe. Die Tinte auf dem Newsletter war noch nicht getrocknet und der Email-Versandt (dauert i. d. R. auch 3 – 5 Stunden) noch in vollem Gange, da tauchte der Wert wieder mächtig ab.
Da Tesla seinen eigenen Zielen leicht hinterherhängt, kamen u. a. Gerüchte um eine Kapitalerhöhung auf. Dies ist auf jedem Fall vorstellbar und kurzfristig selten positiv für die Aktie.

Die versprochene Auflistung diverser Risiken für die Börsen kommt in der nächsten Ausgabe…wenn ich Zeit zum Schreiben finde, evtl. noch heute…

Henry Littig
Backstagenews.de

Geschrieben von Henry Littig